Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Polizeibilanz zum Straßenkarneval
In Leverkusen stieg die Zahl der Platzverweise für den Zeitraum zwischen Weiberfastnacht (6 Uhr) bis Aschermittwoch (6 Uhr). von 107 (Vorjahr) auf 128 sowie die Zahl der Ingewahrsamnahmen von 21 (Vorjahr) auf 23 Personen. Die statistischen Daten der vorläufigen Kriminalitätsbilanz stehen unter dem Vorbehalt, dass noch weitere Strafanzeigen bei der Polizei Köln zum Beispiel nach Anzeigenerstattungen in anderen Polizeibehörden eingehen, als "Onlineanzeige" erst ...

->ZUE in Kerpen und Leverkusen unterstützen beschleunigte Verfahren für Menschen aus dem Westbalkan und Georgien
In der Zeit von Anfang März bis voraussichtlich Ende August werden in den Zentralen Unterbringungseinrichtungen (ZUE) Kerpen II und Leverkusen IV Asylsuchende mit geringer Bleibeperspektive aus dem Westbalkan und Georgien aufgenommen. Von den insgesamt 500 Plätzen in Kerpen und 450 in Leverkusen sollen dafür rund zwei Drittel in den Einrichtungen genutzt werden. Es handelt sich um Menschen, die bislang keinen ...

->Update Wirtschaft mit Christian Lindner MdL
Am Samstag, den 11.3. lädt die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit NRW ein zur Diskussionsveranstaltung „Update Wirtschaft“ mit Christian Lindner MdL, dem Bundesvorsitzenden der Freien Demokraten. „In unserer Zeit ist der Luxus, keine Meinung zu haben, eine Bequemlichkeit, die wir uns nicht mehr leisten können“, konstatiert Lindner. Immer wieder wird der Politik vorgeworfen, sich nicht mit den konkreten Problemen der Me ...

->Kindertagesstätte für die Westseite der Neuen Bahnstadt
Wohnbebauung, Geschäftsviertel, Parkanlagen und Verkehrsknotenpunkt in der Bahnstadt West werden ein attraktives Wohnumfeld bieten. Die geplante Wohnbebauung wird besonders attraktiv für junge Familien sein. „Vor diesem Hintergrund müssen Betreuungsangebote für Kinder in der westlichen Bahnstadt geschaffen werden. Wir müssen dem Bedarf der wachsenden Bevölkerung und dem Wunsch von jungen Familien nach guter, wohnortnaher Betreuung gerecht werden“, so ...

->SpardaSpendenWahl 2017: Gemeinschaft gewinnt
„Wir schaffen gemeinsam mehr“ – so lautet das Motto der SpardaSpendenWahl 2017. Bei dem öffentlichen Online-Wettbewerb sind Schulfördervereine von Grund- und weiterführenden Schulen aus dem Geschäftsgebiet der Sparda-Bank West aufgerufen, sich mit ihren Projekten zu bewerben. Dabei kann es um sportliche, kulturelle, soziale oder andere Themen gehen – entscheidend ist, dass der Gemeinschaftsgedanke ...
Karnevalszug in Opladen


Die 11 nächsten Termine:
01.03. Aschermittwoch
04.03. 20:00 DAS WETTER VON MORGEN - Kabarett, Poetry, Musik & Cartoons
05.03. 15:00 FC Leverkusen - SV Eintracht Hohkeppel (Bezirksliga)
06.03. 14:00 Landsmannschaft Pommern Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
08.03. Internationaler Frauentag
08.03. 14:30 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
08.03. 19:00 Offenes Bauern-Blitzturnier 2016/2017 beim Schachverein Fideler Bauer
14.03. 14:30 Kunstgenuss in der Ausstellung
14.03. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treffen des Seniorenkreis
19.03. 15:00 FC Leverkusen - DSK Köln (Bezirksliga)
20.03. 14:30 Landsmannschaft Schlesien Kreisgruppe Leverkusen - Treffen der Frauengruppe


->Die „Rhingdöchter“ mit „Joot avjehange“ im Lindenhof
Ruth Schiffer und Elke Schlimbach haben das längst Fällige getan – nämlich sich zusammen. Die eine ist komische Sängerin, die andere singende Kabarettistin, zusammen sind sie unaussprechlich. In ihrem neuen Programm „Joot avjehange“ begegnen sie dem Wahnwitz der Welt mit den Waffen der Frauen. Sie sind schlau und wortgewandt, haben gewaltige Stimmen und sehen dabei noch unverschämt gut aus. Zum Vortrag kommen schräge Betrachtungen, Lieder auf Kö ...

->Umbau der Schule im Hederichsfeld: Historisches Gebäude wird Quartierszentrum
Das bislang als städtische Hauptschule genutzte Gebäude Im Hederichsfeld ist eins der wenigen Bauten aus der Zeit der Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert, das in Leverkusen mit seiner Originalsubstanz weitestgehend erhalten ist. 1913 wurde es als evangelische Jungenschule eröffnet und 1987 in die Denkmalliste der Stadt Leverkusen eingetragen. Das Schulgebäude ...

-> Bayer-Mitarbeiter in Deutschland werden mit 460 Millionen Euro am Erfolg beteiligt
Der Bayer-Konzern war im Geschäftsjahr 2016 erneut sehr erfolgreich. Der Umsatz lag mit 46,769 Milliarden Euro so hoch wie nie zuvor in der Geschichte des Unternehmens. Auch mit seiner operativen Performance erreichte der Konzern ein neues Rekordniveau. An dem erfolgreichen Geschäftsjahr werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bayer in Deutschland mit 460 Millionen Euro beteiligt (ohne Covestro ...

->Straßensperrungen zum verkaufsoffenen Sonntag in Wiesdorf
Am Sonntag, 5. März 2017, findet der nächste verkaufsoffene Sonntag in Leverkusen-Wiesdorf statt. Erfahrungsgemäß ist mit einem hohen Verkehrsaufkommen zu rechnen. Daher werden zum Schutz der Anwohner erneut die aus der Vergangenheit bekannten Sperrmaßnahmen durchgeführt: Am Freitag, 3. März 2017, wird im Laufe des Vormittages die Dhünnstraße in Höhe der Hausnummer 2 ( ...

->A3: Verkehrsbehinderungen bei Leverkusen am Wochenende
Von Freitagabend (3.3.) um 22 Uhr bis Montagmorgen (6.3.) um 5 Uhr steht in A3-Fahrtrichtung Oberhausen zwischen der Anschlussstelle Leverkusen-Zentrum und dem Autobahnkreuz Leverkusen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Anschlussstelle Leverkusen-Zentrum der Fahrtrichtung Oberhausen ist dann gesperrt. Umleitungen werden mit Rotem Punkt ausgeschildert. Während der Bauzeit ist mit erheblichen Einschränkungen im Raum Leverkusen und im Kölner Osten zu r ...


Mainz - Bayer 04

->Karneval: Fazit des Fachbereichs Recht und Ordnung
Am Donnerstag, 23. Februar, (Weiberfastnacht) waren zeitweise zwölf Mitarbeiter in der Zeit zwischen 7.30 Uhr und 21.00 Uhr vor allem am Lindenpatz und in der Fußgängerzone Schlebusch im Einsatz, um zum einen das Glasverbot zu kontrollieren und Jugendschutzkontrollen durchzuführen. Dabei wurden unter anderem bei vier Gruppen von Minderjährigen größere Mengen hochprozentigen Alkohols sichergestellt und vernichtet. Ein 16-jähriges Mädchen wurde mit ca. ...

->Sexualdelikt in Lützenkirchen - Zeugensuche
Nach einem Sexualdelikt im Leverkusener Stadtteil Lützenkirchen bittet die Polizei Köln dringend um Zeugenhinwiese. Dabei war in der Nacht von Samstag auf Sonntag (25./26. Februar) eine Frau (31) von mehreren Unbekannten angegangen und vergewaltigt worden. Die 31-Jährigen war gegen 0.20 Uhr nahe der Einmündung Von-Knoeringen-Straße/Zehntenweg weinend am Straßenrand sitz ...

->Polizeibilanz zum Rosenmontag
In Opladen feierten viele Tausend Jecken ihren Rosenmontagsumzug. Insbesondere im Verlauf der Fußgängerzone erkannten die Beamten während des Umzuges viele alkoholisierte Jugendliche. Durch schnelles Einschreiten von Polizisten kam es zu keinen nennenswerten Störungen. ...

->SPD: Kreuzungsbereich Hitdorfer Str./An der Dingbank muss entschärft werden
Im Kreuzungsbereich Hitdorfer Straße/An der Dingbank kam es vor einigen Wochen zu einem schweren Unfall. Die Hitdorfer Straße Richtung Rheindorf-Süd wird dort von einer Tempo 50-Zone zu einer Tempo-30-Zone, die vielfach von Autofahrern ignoriert wird. „Geschwindigkeitskontrollen, die in der Vergangenheit auch auf die Initiative von Anwohnern durchgeführt wurden, haben in diesem ...

->Bismarckstraße im Bereich der Dhünnbrücke für 24 Stunden komplett gesperrt
Am kommenden Donnerstag, 2. März, sollen die Brückenlängsträger des ersten Bauabschnitts der Dhünnbrücke Bismarckstraße auf die vorbereiteten Unterbauten eingebaut werden. Dafür werden zwei 160-Tonnen-Kräne ab ca. 8.00 Uhr die vier Fertigteile, die in der Nacht davor per Tieflader aus Dorsten angeliefert wurden, nacheinander einheben. Um diese Arbeiten ausführen zu können, muss die Bismarckstraße im Berei ...

Wiesdorfer Zug


->Opladener Rosenmontagszug
Nach einem sturmbedingten Jahr Pause zeigten die Opladener Jecken ihrem Prinzen Peter III. und Oberbürgermeister Uwe Richrath (fuhr im FLK-Wagen mit), daß sie das Feiern nicht verlernt hatten. Die SPD ging als Rote-Socken-Gruppe i ...

->Bilanz der Polzei zum Karnevalssonntag
In Leverkusen wurde zwischen Sonntag 06:00 und Rosenmontag 06:00 ein Platzverweis ausgesprochen, einer weniger als im Vorjahr. Es wurden je drei Strafanzeigen wegen Sachbeschädigungen und Körperverletzungen aufgenommen. Im vergangenen Jahr kamen dort keine Straftaten zur Anzeige. ...

->24:32-Heimniederlage: TuSsies Metzingen bleiben eine Nummer zu groß für die Elfen
Die Favoritenrolle war im Vorfeld der Partie eindeutig verteilt und die erhoffte Überraschung blieb leider aus: Beim Heimdebüt von Katja Kramarczyk und Anouk van de Wiel muss sich der TSV Bayer 04 Leverkusen am heutigen Karnevalssonntag letztlich deutlich mit 24:32 (11:15) dem aktuellen Tabellendritten der Handball Bundesliga Frauen geschlagen geben. Am kommenden Samstag gastieren die Werkselfen um 18 Uhr beim HC Leipzig. Bei Kramarczyks Rückkehr zur alten Wirkungsstätte ist der Reiz, etwas Zähl ...

->Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen statt:DatumMessstellenMo., 27.02.17RosenmontagDi., 28.02.17Atzlenbacher Str.Burscheider Str. ...

->Wiesdorfer Karnevalszug
Auch heute konnten die Narren ihren Zug bei fast frühlingshaften Temperaturen in Wiesdorf genießen. Inhaltlich ging es u.a. um die leeren Kassen, Brösel-Brücke und die vor der Schließung stehende evangelische Kirche Scharnhorststr. Die Dhünnveilchen schickten einen Wagen in ...

Karnevalszug Schlebusch


->Leverkusener Trio pulverisiert deutschen Rekord
Die Frauen des TSV Bayer 04 Leverkusen haben am Sonntag in Sindelfingen den deutschen Hallen-Rekord über 3 mal 800 Meter förmlich pulverisiert. Carolin Walter, Sarah Schmidt und Konstanze Klosterhalfen verbesserten die alte Bestmarke um knapp sechs Sekunden auf 6:16,25 Minuten. Damit holte das Trio deutlich den Deutschen Meistertitel. Sichtlich euphorisiert durch das eine Woche zuvor in Leipzig erkämpfte DM-Silber über 400 Meter und die daraus resultierende Nominierung für die Hallen-EM lief Ca ...

->Rückblick und Preisträger 2017 Schlebuscher „Schull- un Veedelszoch“
Zunächst das Resümee zu Weiberfastnacht, dass nach Einschätzung der beteiligten Stellen nicht so negativ ausfiel wie in früheren Jahren, aber bezogen auf alkoholisierte Jugendliche erneut unerfreuliche Zustände brachte. Das Glasverbot hat seinen Zweck gut erfüllt, leider aber nicht den übermäßigen Alkoholkonsum junger Leute verhindert. Durch die starke Präsenz der Polizei rund um den ...

->Karnevalszug in Schlebusch
Die Jecken, unter ihnen Oberbürgermeister Uwe Richrath auf dem Wagen des SSV Alkenrath und der trompetende Bürgermeister Bernhard Marewski, genossen auch beim zweiten Leverkusener Zug das windstille, trockene Wetter. Die Erweiterung des Zugwegs um die Felix-von-Roll-Str. und die ...

->U20-DM: Bo Kanda Lita Baehre überragend / Jennifer Montag Deutsche Vize-Meisterin
Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat am Samstag bei den Deutschen U20-Hallenmeisterschaften mit Winterwurf in Sindelfingen seinen Vorjahrestitel ebenso erfolgreich wie eindrucksvoll verteidigt – und seinen Hausrekord auf 5,50 Meter geschraubt. Für eine Riesen-Überraschung sorgte seine Klubkollegin Jennifer Montag, die in persönlicher Bestzeit Silber erkämpfte. Ronja S ...

->Nowak bei der WFL
Breitbandausbau, Gründerberatung, Flächenvermittlung, „Probierwerk“ – die Arbeit der Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH (WfL) rund um Geschäftsführer Dr. Frank Obermaier ist vielfältig und interessant. Und sie braucht die Zusammenarbeit mit politischen Entscheidern. Das nahmen Helmut Nowak und der Leverkusener CDU-Vize-Vorsitzende und MIT-Chef Dr. Dr. Jörg Ferber Anfang Februar zum Anlass für einen lohnenden Besuch. Wi ...

->Hitdorfer Karnevalszug
Trockenes windstilles Wetter ließ die Hitdorfer Jecken Ihren Zug genießen. Zugaufstellung 1 Polizei 2 Zugleitung 3 Bezirksvorsteherin Regina Sidiropulos 4 Hetdörper Dreigestirn 2015/2016 5 1. Langenfelder Fanfarencorps 6 Kanone der HMJ 7 Jugendtanzgarde „Ströppcher“ KG HMJ e.V. 8 Tanzgarde & Husaren KG HMJ e.V. 9 Hetdörper Höppedröppcher 10 Kindergarten St. Aldegundis 11 Living Hope 12 Yacht-Club Wuppertal-Hitdorf e.V. 13 Kindertagesstätte Rheinpiraten 14 Hitdorfer Grundschulen 15 Samba Truppe Käthe Kollwitz Schule 16 Hitdorfer Jecke Wiever 17 Jecke Hetdörper Königsallee 18 Bayer 04 Leverkusen Fußball GmbH 19 Karnevalsfreunde Hitdorfer Kirchweg 20 Hitdorfer City-Schwärmer 21 Hitdorfer Teufel 22 Lohrer Lück Festwagen 23 Lohrer Lück 24 Kegelclub „Bellevue“ 25 KG Rhingdörp Alaaf 1947 e.V. 26 Kegelclub “Voll dropp“ 27 FC-Fussballclub-Rio 28 Hitdorfer Geselligkeitsverein Festwagen 29 Hitdorfer Geselligkeitsverein 30 Rhingdörper Jecke Alaaf 31 Karnevalsfreunde SC Hitdorf 32 Team Sexy 33 Ex Dreigestirne un Fründe 34 St. Sebastian Schützenbruderschaft 35 Kegelclub „Echt LEVe Jungs“ 36 Karnevalsfründe Hitdorf 1994 37 Männerchor 1846 38 Bayer Möhrchen 39 Fanfarenzug Merkenicher Musketiere 40 Hitdorfer Fährgarde der KG HMJ e.V. 41 Hetdörper Dreigestirn 2016/2017 42 Auskehrer Unsere Freunde und Helfer sicherten das närrische Treiben mit Maschinenpistolen. Morgen geht der Straßenkarneval mit dem Schlebuscher Zug weiter.
->St. Patrick`s Festival der Irlandfreunde Leverkusen e.V.
Am 17. März 2017 feiert ganz Irland und die weltweite irische Diaspora ihren Nationalfeiertag. Da wird in Chicago schon mal ein Fluss grün gefärbt und überall auf der Welt gibt es St. Patrick`s Umzüge. Auch die Irlandfreunde Leverkusen feiern natürlich den St. Patrick`s Day wie jedes Jahr mit einem kleinen Festival mit sehr vielen irischen Konzerten im Notenschlüssel. Zudem kooperiert der Verein wieder mit dem Kommunalen Kino und zeigt mit „Sing Street“ und „Am Sonntag bist Du tot – Calvery“ zwei irische Filme im Filmstudio vom Forum. Hier kurz zusammengefasst, die Konzerte im Notenschlüssel. Der Eintritt ist frei: Donnerstag, 2. März 2017 – The O Barrel Boys (Deutschsprachiger Folk und Akustik Punkrock mit Bukowski Attitude und unverblümt erzählte Geschichten aus dem wahren Leben, irisch versüßt mit bekannten Hymnen von der Insel. Am liebsten sind sie mittendrin im ehrlichen Leben an der Theke. ) Samstag, 4. März 2017 – Tir Saor (Manuel und Hubert – einer liebt die schottische Musik, einer die irische Musik bildeten im letzten Jahr das Duo Tir Saor, übersetzt „freies Land“) Samstag, 11. März 2017 – Ticket to Happiness (letztes Jahr rockten alle gemeinsam als „The Rogues from County Hell“ die Bühne im Neulandpark als Hauptact der 8. Irish Days. Jetzt haben sich drei Mitglieder zu einem Acoustic-Trio zusammengefunden und spielen das erste Mal in Leverkusen) Freitag, 17. März 2017 – St. Patrick`s Day Der Notenschlüssel öffnet bereits um 17 Uhr um exakt um 17.59 Uhr Arthur Guinness, der in diesem Jahr 1759 die berühmte Brauerei in Dublin gründete, zu huldigen. Abends spielt das Folk-Duo Kupfergold) Und am Samstag, den 18. März 2017 ab 16 Uhr gibt es ein Tasting nur mit irischen Whiskys und Live-Musik mit der Musikschulgruppe SNAG. Restkarten zum Preis von 40,00 € gibt es noch im Notenschlüssel. Abends legen die beiden DJs von Celtic-Rock, daniels und cuba64 Tonträger der etwas schnelleren Irish-Folk-Musik auf.
->PS-Auslosung: Unerwarteter Geldsegen für Sparkassenkundin
Das „PS-Sparen und Gewinnen“ der rheinischen Sparkassen ist seit über 50 Jahren sehr beliebt. Es kombiniert das Sparen mit der Chance auf attraktive Geldgewinne (bis zu 250.000 Euro Einzelgewinn) durch die Teilnahme an einer Lotterie. Das einzelne Los kostet 5 Euro. 4 Euro davon werden gespart. Der andere Euro geht in die Lotterie. Mit einem Teil des Lotterieeinsatzes – rund 220.000 Euro jährlich – unterstützt die Sparkasse viele verschiedene gemeinnützige Institutionen und Vereine in Leverkusen aus Kultur, Sozialem, Sport, Umwelt und Wirtschaft.
->Prinz Peter III. besuchte das Nachbarschaftsbüro Chempunkt
Närrischer Besuch im Chempunkt: Zu Beginn des diesjährigen Straßenkarnevals kam der Leverkusener Karnevalsprinz Peter III., im bürgerlichen Leben: Peter Rösgen, in das bunt geschmückte Nachbarschaftsbüro des Chempark in der Leverkusener Innenstadt. Bei einer deftigen Gulaschsuppe stärkten sich Seine Tollität und das Gefolge für die kommenden anstrengenden Tage in Festzelten und bei Umzügen. „Wir wissen die Lebensqualität und das Kulturgut hier in Leverkusen zu schätzen“, sagte Christian Zöller; Leiter Politik- und Bürgerdialog im Chempark Leverkusen, bei der Begrüßung. „Daher unterstützen wir das Brauchtum wie den Karneval seit vielen Jahren; der Prinzenempfang im Chempunkt ist bereits zur guten Tradition geworden“, so Zöller weiter. Als kleines Dankeschön überreichte der Prinz dem Team des Nachbarschaftsbüros Orden der aktuellen Session.
->A542: Auffahrt Immigrath wird gesperrt
Ab Montag (6.3.) wird in der Anschlussstelle Immigrath die Auffahrt in Fahrtrichtung Monheim erneut und voraussichtlich zwei Wochen lang gesperrt. Die Fahrbahnen der Anschlussstelle und der dort sanierten Brücke werden asphaltiert. Anschließend soll die gesamte Anschlussstelle in Fahrtrichtung Monheim wieder freigegeben werden. Witterungsbedingt kann sich die Sperrung allerdings noch verlängern. Durch die Verzögerungen bei der Brückensanierung kann der ursprünglich vorgesehene Fertigstellungstermin für die A542-Sanierung zwischen Langenfeld und Monheim nicht eingehalten werden. Sie dauert nun voraussichtlich bis Oktober.

Weitere Nachrichten