Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel / Magazin who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Silke Spiegelburg und Robin Schembera mit WM-Normen
Beim World Challenge-Meeting in Hengelo (Niederlande/ 24. Mai) meldeten sich Stabhochspringerin Silke Spiegelburg und 800-Meter-Läufer Robin Schembera nach langen Durststrecken endgültig zurück. Beide hakten die Norm für die Weltmeisterschaften in Peking (22. bis 30. August) ab. Sechs lange Jahre musste Robin Schembera auf diesen Moment warten. Und ...

->TSV-Athleten trotzen Wind und Kälte
Das BORSIG Meeting in Gladbeck wurde am Samstag (23. Mai) von Windböen und kalten Temperaturen begleitet. Trotz der schwierigen Bedingungen sorgten die TSV-Athleten für zahlreiche Bestleistungen und Top-Drei-Platzierungen. Platz eins und die Saisonbestleistung im zweiten Rennen um knapp eine Sekunde gesteigert – und das obwohl der Wind immer wieder kräftig von der falschen Seite kam. 400-Meter-Hürdenläuferin ...

->TSV-Stabhochspringer mit Bestleistungen und Normen
Beim Stabhochsprung Meeting in Holzminden (23. Mai) ließen die Nachwuchs-Stabhochspringer vom TSV Bayer 04 Haurekorde regnen. Tim Jaeger steigerte seine Saisonbestleistung um fünf Zentimeter und bestätigte die U20-EM-Norm. Schon in der Hallensaison, als er seine Bestleistungen am laufenden Band steigerte, präsentierte sich Tim Jaeger in bestechender For ...

->Torsten Sanders fliegt zur Bestleistung / TSV-Mittelstreckler stürmen an die deutsche Spitze
Dass Torsten Sanders schon zu Beginn der Saison in einer beachtlichen Form ist, bewies er bereits bei seinem Saisoneinstieg vor einer Woche, als er mit 2,15 Meter an seinem Hausrekord kratzte. Beim Hochsprung-Meeting in Sinn stellte der Athlet von Hans-Jörg Thomaskamp am Samstag (23.Mai) eine neue Bestleistung auf. Ein Meeting im belgischen Oordegem nutzten die ...

->Elfen-Sieg im Saisonfinale besiegelt Triers Abstieg
Es war ein Abend der großen Gefühle, hüben wie drüben flossen viele Tränen. Valentyna Salamakha und Natalie Hagel standen zum letzten Mal im Tor der Elfen, und auch für Ruta Latakaite-Willig begann mit der Schlusssirene ein neues Leben, in dessen Mittelpunkt schon bald Söhnchen Joris stehen wird. Und weil Vala, Hagel und Ruti eben seit Jahren feste G ...
Helmut Nowak in Schlesien


Die 11 nächsten Termine:
25.05. Pfingstmontag
26.05. 14:00 Opladen tanzt!
26.05. 14:30 Kunstgenuss. Führung im Museum Morsbroich, Gert- und Uwe Tobias
28.05. 19:00 Öffentliche Führung am Donnerstagabend
30.05. 09:30 ADFC-Radtour am Rhein entlang
30.05. 15:00 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Blumenfest
30.05. 15:00 Schlossgeschichten mit Hausdame Alevetta
31.05. 11:00 Erster Geburtstag der Leverkusener Balkantrasse
31.05. 15:00 Öffentliche Führung am Sonntag
31.05. 15:00 TuS Rheindorf - Türk Genc (Kreisliga C)
31.05. 15:00 FC Leverkusen - SSV Homburg-Nümbrecht (Bezirksliga)


->Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen statt DatumMessstellenMo., 25.05.15FeiertagDi., 26.05.15Berliner Str.Charlottenburger Str. ...

->Sarah Hakenberg, Auftritt 27.05. abgesagt
Der bereits auf Mittwoch, den 27. Mai 2015, verschobene Auftritt der Kabarettistin Sarah Hakenberg in der Kolonie Eins (K1) in Leverkusen muss aus gesundheitlichen Gründen abgesagt werden. Die im Vorverkauf erworbenen Eintrittskarten können an der Vorverkaufsstelle des Erwerbs gegen Erstattung des vollen Kaufpreises bis zum 10.06.2015 zurückgegeben werden.KulturSt ...

->Bürgerinitiative: „Alkenrath wird weiter kaputt gewirtschaftet“ Teil II,
Zu den Spannungen zwischen der CDU Schlebusch-Alkenrath und der Bürgerinitiative Alkenrath erklärte Mirko Apostolovski folgendes: "Der Vorsitzende der CDU Schlebusch-Alkenrath, Herr Peter Seven, hat die in unserer letzten Pressemitteilung gegen die Mandatsträger aus Schlebusch und Alkenrath zurückgewiesen und d ...

->Piraten-Termine im Juni
Auch im Juni lädt die Piratenpartei Leverkusen herzlichst ein, mit ihr ins Gespräch zu kommen. Auf drei Stammtischen bieten sich dafür gute Gelegenheiten. Der erste Stammtisch findet aufgrund des Feiertags Fronleichnam ausnahmsweise schon am Dienstag, den 02.06.2015 ab 19.30Uhr statt. Zu dem zweiten Stammtisch laden die Piraten weiter wie gewohnt am Donnerstag, den 18. Juni.2015 ab 19.30Uhr ein. Beide ...

->Carlo Paech siegt mit Bestleistung
Beim 34. Internationalen Marktplatzspringen in Recklinghausen (22. Mai) flog Stabhochspringer Carlo Paech zum Sieg. Mit 5,74 Meter stellte der 22-Jährige zudem eine neue Bestleistung auf und übersprang die WM-Norm (5,70 Meter). Hendrik Gruber und Marvin Caspari präsentierten sich ebenfalls in guter F ...


Bayer04-Fantalk

->19. Quettinger Jugend-Fußball-Turnier eröffnet
Soeben eröffnete Sportdezernent Marc Adomat zusammen mit Raffele Esposito, Herbert Kielgas und Giorgio Stilliasano das traditionelle Pfingst-Turnier des TuS 05 Quettingen auf der Sportanlage am Weidenbusch. Folgende Mannschaften sind neben dem TuS 05 am Start: B-Jugend: ...

->Geruchsbildung im Umfeld der Kläranlage möglich
Aufgrund eines hohen Schlammaufkommens in der Gemeinschaftskläranlage des Chempark in Leverkusen kann es in den kommenden Tagen im Umfeld der Anlage zu einer für Kläranlagen typischen Geruchsbildung kommen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Anlage versuchen den angefallenen Schlamm zeitnah und umweltverträglich zu entsorgen und damit die Geruchsbildung einzudämmen. Das Unternehmen bittet um Verständ ...

->Saisonfinale in der Smidt-Arena: Sport, Abschied und ein bisschen Party
Es wird mit Sicherheit kein ganz normaler Spieltag an diesem Samstag in der Leverkusener Smidt-Arena (Anpfiff 18.00 Uhr): Die stark abstiegsgefährdeten Trierer Miezen kommen zum Showdown einer Saison, die für die Leverkusener Werkselfen bisweilen recht turbulent verlief. Beide Mannschaften werden sich nichts schenken: Die Elfen wollen sich unbedingt mit einem Sieg ...

->Ein schwarzer Tag für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland
Für den Vorsitzenden der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) der CDU Leverkusen, Ulrich Müller, ist der heutige Beschluss des Bundestages zum Tarifeinheitsgesetz ein schwarzer Tag für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Deutschland. Er erklärt dazu: „Mit der Verabschiedung des Tarifeinheitsgesetzes werden erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik Deutsch ...

->Kreative Sommerferien: Die Rheinwoche
Zu Hause bleiben und trotzdem in die Ferien fahren, das bieten die Jugendkunstgruppen mit zwei besonderen Ferienangeboten: Das erste heißt Rheinwoche An der alten Rhein-Wuppermündung liegen drei, durch Stege miteinander verbundene Schiffe. Dieser malerische Ort wird für eine Woche das Lager sein, in dem die Kurteiln ...

70 Jahre Kriegsende in Opladen


->Geh- und Radweg in der Wiesenstraße modernisiert
Der Geh- und Radweg in der Wiesenstraße ist wieder durchgängig benutzbar. Bezirksvorsteherin Regina Sidiropulos stellte bei einem Pressetermin vor Ort die abgeschlossenen Sanierungsmaßnahmen vor. Die Bezirksvertretung I hatte im November 2013 und nochmals Anfang Mai 2014 beschlossen, den Geh- und Radweg hinter dem Gelände der ...

->Sattelzug fährt auf BAB 1 rückwärts - Anzeige
Einen rückwärtsfahrenden Sattelzug haben Beamte der Autobahnpolizei Köln am gestrigen Mittag (21. Mai) auf der Bundesautobahn 1 bei Leverkusen gestellt. Den Fahrer (41) erwartet nun ein empfindliches Bußgeld. Kurz nach 12 Uhr war der 41-Jährige Rumäne mit seinem Autotransporter auf der BAB 1 in Fahrtrichtung Dortmund unterwegs. Um nicht die für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen gesperrte Rheinbrücke Leverkusen ...

->Baustelleneinrichtung an der Manforter Straße
Die Kanalerneuerung in der Körner-, Hebbel-, und Walter-Flex-Straße sind fast abgeschlossen. Für den Abschluss sind weitere Arbeiten in der Manforter Straße notwendig. Aus diesem Grund wird ab dem 27.05.2015 in der Manforter Straße im Einmündungsbereich der Hindenburgstraße ...

->Achtjähriger von PKW erfasst
Am Donnerstagmittag (21. Mai) ist ein Junge (8) in Leverkusen-Rheindorf bei einem Verkehrsunfall von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen fuhr ein PKW-Fahrer (65) gegen 13.30 Uhr über die Felderstraße in Richtung Rheindorf-Süd. An der Kreuzung Felderstraße/Am Vogelsang wartete der Opelfahrer ...

->Ratsbeschluss vollzogen: Parkhaus Kantstr. geht an den GBO
Nach der notariellen Beurkundung des Kaufvertrages zwischen dem GBO und der LPG geht das Parkhaus Kantstr. zum 01.07.2015 in das Eigentum des Bauvereins über. Entsprechend des Ratsbeschlusses aus Februar 2015 haben die beiden Geschäftsführungen in den letzten Wochen die Modalitäten für den angestrebten Eigentumswechsel verhandelt. ...

Tag der Städtebauförderung


->Bayer bietet seinen Beschäftigten Aktien zum Vorzugspreis
Der Bayer-Konzern bietet seinen Beschäftigten und Auszubildenden in Deutschland auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, Aktien des Unternehmens zu attraktiven Sonderkonditionen zu erwerben. Bayer gewährt 2015 erneut einen Abschlag von 20 Prozent auf den von den Teilnehmern gezeichneten Betrag, der ein festgelegtes Limit nicht überschreiten darf. "Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind entscheidend für den Erfolg von Bayer. Mit unserem Aktie ...

->Krimilesung auf der Schiffsbrücke am 28. Mai 2015, 19 Uhr
Am Donnerstag, 28. Mai 2015, liest Autorin Regina Schleheck augenzwinkernde, böse und nachdenklich machende Geschichten zum Thema Urlaub auf der Schiffsbrücke in Leverkusen-Rheindorf. Beginn ist um 19 Uhr, die Teilnahmegebühr beträgt acht Euro. Während der Buchwoche LEVliest hatte die Autorin schon einmal verschiedene Kurzgeschichten aus ihren Büchern in der Tjalk „Freiheit“ gelesen ...

->Anerkennung für innovative naturwissenschaftliche Unterrichtskonzepte: Bayer-Stiftung fördert weitere 63 Schulprojekte m
Besondere Unterrichtsideen, die Schüler nachhaltig für Wissenschaft und Fortschritt begeistern – dies trifft in hohem Maße auf die 63 Schulprojekte zu, die der Stiftungsrat der „Bayer Science & Education Foundation“ mit einem Gesamtfördervolumen von 500.000 Euro neu in das Bayer-Schulförderprogramm aufgenommen hat. Die Gelder fließen unmittelbar in Projekte zur Verbesserung des naturwissenschaftlichen Unterrichts an Schulen verschiedener Ausrichtung ...

->Orgelforum für Kinder: „Die Konferenz der Tiere“
Das letzte Saisonkonzert der Reihe „Orgelforum“ lädt als Kinderkonzert samt Erzählerin in die Bielertkirche: Der Löwe Alois, der Elefant Oskar und die Giraffe Leopold haben es satt: Die Menschen schaffen immerfort Kriege, Hungersnöte und Streiks. Wer denkt da noch an die Kinder? Deshalb beschließen die drei, eine Konferenz sämtlicher Tiere einzuberufen. Wie sie dann die Menschen mit außergewöhnlichen Mitteln zu Frieden und Gerechtigkeit verpflichten, wird in der berühmten Geschichte von Erich K ...

->Lesen verleiht Flügel: Der Lolli - Ullis allerletzter Schnuller
Unter dem Motto „Lesen verleiht Flügel“ wird an jedem Donnerstag in der Kinderbibliothek vorgelesen. Am Donnerstag, 28. Mai, liest Vorlesepate Frank Becker das Bilderbuch „Der Lolli – Ullis allerletzter Schnuller“ von Jill Murphy vor. Das Monsterkind Ulli liebt seine Schnuller und will sich nicht von ihnen trennen, obwohl er eigentlich schon zu alt dafür ...

->OGV-Halbtagesexkursion "Zu Gast im Friedenberger Hof" am Samstag um 14:30 Uhr
Der Friedenberger Hof ist ein Herrenhaus über dem Abhang zur Wupper. Vorgängerbauten wurden bereits im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Dieser ursprünglich mittelalterliche Rittersitz zeigt sich im Gewand des 16. Jahrhunderts als verputzter Bau mit Treppengiebel und rundem Turm unter geschweifter Haube. Im Inneren des Hofes befindet sich eine kunstvoll gewundene Eichenholztreppe. Die Küche des Burghauses ist mit einer „Kölner Decke“ versehen, einer nahezu einmaligen Besonderheit. Heute beherbergt der Rittersitz den Bund der historischen Schützenbruderschaften in Deutschland e.V. Die Exkursion bietet eine Besichtigung der Anlage von Innen und Außen. Veranstaltungstermin: Samstag, den 30.05.2015 Treffpunkt: 14:30 Uhr vor der Villa Römer -Haus der Stadtgeschichte- Anmeldung: OGV-Geschäftsstelle Telefon 02171/47843 Abschließend ist eine Kaffeepause im Waldhaus Römer geplant (Selbstzahler)
->Spannungen CDU-Schlebusch - Bürgerinitiative Alkenrath
Zu den Spannungen zwischen der CDU Schlebusch und der Bürgerinitiative Alkenrath erklärte der Ortsverbandsvorsitzende Peter Seven folgendes: "Mit großem Bedauern haben wir zur Kenntnis nehmen müssen, das der Vorsitzende der Bürgerinitiative Alkenrath, Herr Mirko Apostolovski, den gewählten Mitgliedern der Bezirksvertretung und des Rates vorwirft, sie würden sich nicht für die Bürgerinteressen einsetzen. Der CDU-Ortsverband Schlebusch/Alkenrath hat der Initiative mehrfach die Gelegenheit geboten konstruktiv an Lösungen für die Alkenrather Verkehrsproblematik mit zu arbeiten. Dazu wurde speziell ein Arbeitskreis „Alkenrath“ ins Leben gerufen. Leider wurde dieses Angebot nur ein Mal von einem einzigen Vertreter der Initiative wahrgenommen. Wir bieten der Bürgerinitiative hiermit noch einmal öffentlich an, gemeinsam mit ihrem Vorsitzenden, an diesem Arbeitskreis teilzunehmen, um dort sachlich und ergebnisorientiert die machbaren Möglichkeiten zu diskutieren."
->Flüchtingseinrichtung soll nach Rheindorf
In einem TOP-Verteilerschreiben an die Spitzen von Rat und Verwaltung hat Oberbürgermeister Buchhorn von den Planungen für eine zentrale Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge in Rheindorf (Solinger Str.) berichtet. Das Acker-Gelände gehört derzeit noch der Bayer Real Estate.
->Gesundheitstag im Chempunkt Leverkusen
Flug gebucht, Koffer gepackt, Tickets in der Hand – die Reise kann beginnen! Doch nicht immer bleibt der Urlaub sorgenfrei. Unangenehme Reisesituationen lassen sich allerdings oft schon durch eine gute Urlaubsplanung vermeiden. Zahlreiche Tipps hierzu liefert der Gesundheitstag im Leverkusener Nachbarschaftsbüro Chempunkt, Friedrich-Ebert-Straße 102 am Samstag, 30. Mai 2015, von 10 bis 16 Uhr. Unter dem Motto „Urlaub? Aber sicher!“ informieren hier die pronova BKK und die Leverkusener Hubertus-Apotheke an Aktionsständen zu Fragen rund um einen gesunden Urlaub. Gesund und abgesichert reisen Wer gut versichert ist, kann die schönste Zeit des Jahres genießen. Damit die Gesundheit unterwegs nicht auf der Strecke bleibt, beraten Mitarbeiter der pronova BKK zu Auslandskrankenversicherung, Impfschutz und Möglichkeiten sowie Grenzen des Einsatzes der Europäischen Gesundheitskarte im Ausland. Teilnehmer des pronova-BKK-Bonusprogramms profitieren an diesem Tag doppelt: Neben vielen Infos über die Gesundheit im Urlaub können alle Versicherten zusätzlich 500 Prämienpunkte sammeln; dazu müssen die Besucher einfach am Stand vorbeikommen und das Bonusheft abstempeln lassen. Die richtige Reiseapotheke Wer verreist, muss auf vieles achten – auch auf den Inhalt seiner Reiseapotheke. Welche Dinge im Urlaubsgepäck nicht fehlen dürfen, darüber informiert die Leverkusener Hubertus-Apotheke. Zudem bieten die Apotheken-Mitarbeiter zwei echte Highlights an: Besucher können ihren Autoverbandskasten vor Ort einem Kurz-Check unterziehen. Außerdem können sie mit einem Hautanalysegerät den Feuchtigkeits- und Fettgehalt ihrer Haut bestimmen und den richtigen Lichtschutzfaktor für den individuellen Hauttyp ermitteln lassen. Neben umfangreichen Informationen zu Reiseapotheke, Impfschutz und Auslandskrankenversicherung gibt es auch etwas zu gewinnen: Als Gesundheitspartner von Bayer 04 Leverkusen verlost die pronova BKK am Gesundheitstag zwei Tickets für das erste Heimspiel der Werkself in der neuen Bundesligasaison 2015/2016.
->Reparieren statt wegwerfen auf der Schönen Aussicht
Kompetente Reparaturhilfe für kaputte Spielsachen, Elektrogeräte, Fahrräder, Mechanik, Textilien, gibt es am Samstag, 30.05.2015, von 10-16 Uhr in Lützenkirchen/Schöne Aussicht. Ehrenamtlich Aktive helfen an insgesamt sieben Stationen alt und jung bei der Reparatur ihrer funktionsuntüchtigen Gegenstände. Denn nach wie vor gilt: Reparieren statt wegwerfen ist das Zauberwort, um bewusster mit unseren Ressourcen umzugehen. In den Räumen des Jugend- und Bürgerhauses Schöne Aussicht an der Hamberger Straße 12 erwartet die Besucher nicht nur kompetente Hilfe und fachgerechte Informationen, sondern auch Selbstgebackenes und frisch gebrühter Kaffee aus dem Bistro des Jugend- und Bürgerhauses. Zu den bisherigen vier Veranstaltungen der ehrenamtlichen Initiative kamen bereits über 200 Besucher, die insgesamt rund 250 Gegenstände mitbrachten.Reparaturwertstatt

Weitere Nachrichten