Stadtplan Leverkusen
18.04.2005 (Quelle: Polizei)
<< Bayer-Handballdamen: Yvonne Fillgert freut sich über erstes Kind   Weibliche Handball-A-Jugend im westdeutschen Finale gegen Blomberg >>

Polizei sucht drei erfolglose Räuber


Von drei Männern angesprochen wurde ein 37-jähriger Leverkusener am Samstag, dem 16.04.2005 gegen Mitternacht auf der Alkenrather Str. in Höhe der Bushaltestelle
Maria-Terwiel-Str. Die Personen forderten vom Geschädigten die Herausgabe von Bargeld, ansonsten mache man ihn "fertig". Nachdem der Geschädigte der Forderung nicht nachkam, wurde er von zwei Personen festgehalten und von der dritten Person ins Gesicht geschlagen. Der Geschädigte konnte sich durch massive Gegenwehr aus der Umklammerung befreien und schlug seinerseits einem der Angreifer mit der Faust auf die Nase. Daraufhin ergriffen die drei Personen ohne Beute die Flucht in Richtung Fixheide.

Der Geschädigte, der mit Prellungen und Verdacht auf Gehirnerschütterung zur Beobachtung stationär im Krankenhaus verbleiben musste, konnte die drei Personen wie folgt beschreiben:

- männlich
- vermutlich türkischer Abstammung
- 20-30 Jahre alt
- 175-180cm groß
- bekleidet mit Jeans und Turnschuhen

Einer der Täter trug zudem eine schwarze Baseballkappe mit "NY" Emblem und eine dunkle Lederjacke mit der Aufschrift "DAKOTA" auf dem Rücken. Die beiden anderen Täter trugen helle Baseballkappen mit unbekanntem Logo.
Die Polizei Leverkusen bittet um Hinweise auf die Täter unter Telefon-Nr. 0214/377-0:
Wer kennt eine Person mit der beschriebenen Kleidung und/oder einer frischen Verletzung an der Nase seit dem letzten Wochenende (16./17.4.05)?


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 12.06.2009 12:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter