Newcomerin des Jahres 2016 - Konstanze Klosterhalfen


Archivmeldung aus dem Jahr 2016
Veröffentlicht: 11.12.2016 // Quelle: TSV Bayer 04

Am vergangenen Freitag, 09.12.2016 wurden in Dortmund die besten Sportler des Jahres 2016 aus Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. In insgesamt sieben Kategorien wurde der Felix Award verliehen.
Bereits zum zehnten Mal konnten sich alle sportbegeisterten Menschen in NRW an der Sportlerwahl des Bundeslandes beteiligen. In der Kategorie „Newcomer/-in“ des Jahres gewann Leichtathletin Konstanze Klosterhalfen den Felix Award.
Sie hat durch ihre zahlreichen Titel und der Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro mit neunzehn Jahren für Aufsehen und Begeisterung im Jahre 2016 gesorgt.
Für ihre Paradestrecke, die 1.500 Meter, besteht eine Bestzeit von nur 4:06,97 Minuten. Bei den Olympischen Spielen kam sie nah an ihre Bestzeit herein und präsentierte sich als „young star“ im Halbfinale beeindruckend.
Sie wurde Deutsche Meisterin und Deutsche U20-Hallenmeisterin über 1.500 Meter, auf den 3.000 Metern gewann sie die Deutsche Hallenmeisterschaft und die Bronzemedaille der U20-WM. Außerdem stellte die Leichtathletin den nationalen U20-Rekord über die 5.000 Meter-Distanz ein, mit einer Zeit von 15:16,98 Minuten. Konstanze Klosterhalfen erfüllte sich damit ein nahezu perfektes Jahr als Sportlerin des TSV Bayer 04 Leverkusen und bewies mit ihren neunzehn Jahren, dass sie bereits jetzt mit der Weltelite der Leichtathletik konkurrieren kann.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.914

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen