Jubiläumsausgabe des SpardaLeuchtfeuers: Wildcats Cheerleader Leverkusen erhalten 1.500 Euro

Leverkusen feiert Sportförderung: 10 Jahre SpardaLeuchtfeuer
04.12.2023 // Quelle: Sparda-Bank

Automatische Zusammenfassung i

Die Wildcats Cheerleader Leverkusen haben im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums des SpardaLeuchtfeuers eine Förderung von 1.500 Euro erhalten. Der Onlineförderwettbewerb verzeichnete eine überwältigende Beteiligung mit 437 teilnehmenden Sportvereinen und insgesamt 114.595 abgegebenen Stimmen. Die geförderten Sportarten reichten von Breitensport bis hin zu Rollstuhlbasketball, was die Vielfalt des Vereinssports in Leverkusen zeigt. Insgesamt wurden 250.000 Euro an 150 Sportvereine verteilt, wobei die Förderbeträge zwischen 500 und 6.000 Euro variierten. Das SpardaLeuchtfeuer wird auch im Jahr 2024 fortgesetzt, um den regionalen Sport und das Vereinsleben weiter zu unterstützen. Weitere Informationen sind auf der Webseite [www.spardaleuchtfeuer.de](http://www.spardaleuchtfeuer.de/) verfügbar.

In Leverkusen wurde das zehnjährige Jubiläum des SpardaLeuchtfeuers, einem bedeutenden Wettbewerb zur Förderung des Vereinssports, erfolgreich abgeschlossen. Die Wildcats Cheerleader aus Leverkusen gehören zu den stolzen Empfängern einer Förderung von 1.500 Euro.

Überwältigende Beteiligung im Jubiläumsjahr


Der Onlineförderwettbewerb endete im September dieses Jahres mit einer beeindruckenden Resonanz. 437 Sportvereine nahmen teil und die Webseite des Wettbewerbs verzeichnete über 223.913 Besuche, wobei insgesamt 114.595 Stimmen abgegeben wurden. Die Wildcats Cheerleader Leverkusen erzielten dabei den 65. Platz, was ihnen die Förderung sicherte. Ralf Kalveram, Filialleiter der Sparda-Bank in Leverkusen, betonte die Bedeutung der langjährigen Unterstützung der regionalen Sportvereine.

Vielfältiges Angebot an Sportarten


Die Bandbreite der geförderten Sportarten reichte von Breitensport bis hin zu Rollstuhlbasketball, was das lebendige Miteinander in den Sportvereinen der Region unterstreicht. Details hierzu sind auf der Webseite www.spardaleuchtfeuer.de einsehbar.

Breite Förderung für zahlreiche Vereine


Insgesamt wurden 250.000 Euro aus den Reinerträgen des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank West an 150 Sportvereine verteilt. Die Förderbeträge variierten zwischen 500 und 6.000 Euro. Zusätzlich gab es Sonderpreise auf Instagram, wo pro 1.000 neuen Followern zwei zusätzliche Gewinne vergeben wurden.

Engagement für 2024 bestätigt


Das SpardaLeuchtfeuer hat sich als wichtiger Förderer des regionalen Sports und des Vereinslebens etabliert und wird auch im Jahr 2024 fortgesetzt. Ralf Kalveram betonte, dass die genossenschaftliche Philosophie von Solidarität und Gemeinschaft auch im Alltag der Menschen verankert sein sollte.

Weitere Informationen und Gewinnerliste


Details zum Online-Wettbewerb und eine vollständige Liste der Gewinner sind auf der Webseite www.spardaleuchtfeuer.de verfügbar.

Über den Gewinnsparverein der Sparda-Bank West


Der Gewinnsparverein besteht seit über 70 Jahren und unterstützt durch das Gewinnsparen gemeinnützige und wohltätige Vereinsarbeit. Kunden können Gewinnsparlose erwerben, wobei ein Teil der Erlöse für die Förderung genutzt wird.

Die Sparda-Bank in Leverkusen


Seit 1992 in Leverkusen ansässig, bietet die Sparda-Bank in der Kölner Straße 120 ihren mehr als 13.300 Kunden eine faire und kompetente Finanzberatung. Zusätzlich verfügt sie über zwei SB-Center in Leverkusen. Die Bank ist auch online auf www.sparda-west.de sowie auf Facebook und Instagram aktiv.
Straßen aus dem Artikel: Kölner Str, Unterstr
Themen aus dem Artikel: facebook, Instagram, Sparda-Bank, Wildcats

Kategorie: Firma
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 401

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Sparda-Bank"


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 34114 Aufrufe

Keine S6, kein RE1 und kein RE5 in Leverkusen-Mitte bis voraussichtlich 24. September 2023, 21:00 Uhr (Update 19.09.2023)

lesen

Platz 2 / 4804 Aufrufe

Flugplatzfest in Leverkusen mit Rundflügen, Modellflug und Kunstflug am 26. und 27. August 2023

lesen

Platz 3 / 4642 Aufrufe

Baustelle Borsigstraße/Fixheider Straße: Stadt interveniert bei Straßen.NRW

lesen

Platz 4 / 4531 Aufrufe

A1/A59: Verbindungssperrung im Kreuz Leverkusen-West bis 04. Oktober 2023

lesen

Platz 5 / 4520 Aufrufe

Leverkusen: Quettinger Straße: Sperrung aufgrund von Hausanschlussarbeiten

lesen

Platz 6 / 4296 Aufrufe

Leverkusen: Vergewaltigung in Leverkusen-Schlebusch - Zeugensuche

lesen

Platz 7 / 4216 Aufrufe

BAYER GIANTS: Im Heimspiel gegen Iserlohn auf die eigenen Stärken setzen

lesen

Platz 8 / 2535 Aufrufe

Leverkusen: Förderprogramme Photovoltaik und Dach- und Fassadenbegrünung - Anträge ab dem 16. Oktober 2023 möglich, wichtige Infos vorab online

lesen

Platz 9 / 2507 Aufrufe

Leverkusen: 7-Jähriger missbraucht - Untersuchungshaft

lesen

Platz 10 / 2458 Aufrufe

Leverkusen: Stadtfeuerwehrtag 2023 am 15. September

lesen