Einladung zur Entdeckungstour in Leverkusen: Tag der Schiene am 16. September 2023

21.08.2023 // Quelle: Deutsche Bahn
Die Baustelle am Bahnhof Leverkusen-Mitte während der Vollsperrung im August 2023

Automatische Zusammenfassung i

Entdecken Sie den Fortschritt der modernen Bahninfrastruktur in Leverkusen und Langenfeld beim Tag der Schiene am 16. September 2023. Nach intensiver Bauzeit wurde ein bedeutsames viertes Gleis fertiggestellt. Nehmen Sie an geführten Fahrradtouren teil, um mehr über die Bauarbeiten und Herausforderungen zu erfahren. Start- und Endpunkt sind das Bauinformationszentrum RRX in Leverkusen Mitte sowie der Bahnhof Leverkusen Mitte und der Busbahnhof. Sichern Sie sich Ihren Platz im Buchungskalender für eine spannende Erkundung der neu in Betrieb genommenen Strecke.

Die DB Netz AG lädt Bahninteressierte und Neugierige herzlich dazu ein, den Fortschritt der modernen Bahninfrastruktur hautnah zu erleben. Nach 14 Monaten intensiver Bauzeit wurde ein bedeutsames viertes Gleis in Leverkusen und Langenfeld fertiggestellt. Der bevorstehende Tag der Schiene am 16. September 2023 bietet die ideale Gelegenheit, die umfangreichen Entwicklungen der letzten Jahre zu erkunden.

Hinter der reibungslosen Funktionalität einer Bahnstrecke steckt mehr als nur Schotter, Schwellen und Schienen. Oberleitungen, Entwässerungsgräben, Signale und viele weitere Elemente sind von entscheidender Bedeutung für einen erfolgreichen Bahnbetrieb. Die Deutsche Bahn lädt daher dazu ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und mehr über die vielfältigen Aspekte der modernen Bahninfrastruktur zu erfahren.

Für diesen besonderen Tag werden geführte Fahrradtouren angeboten, die am Samstag, den 16. September 2023, stattfinden. Die dreistündige Tour erstreckt sich über 22 Kilometer und bietet informative Zwischenstopps entlang der Strecke. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, in gemütlichem Tempo mehr über die Bauarbeiten zu erfahren, die Herausforderungen zu verstehen und dabei sicherlich auch einige unterhaltsame Anekdoten zu hören.

Die Touren starten und enden am Bauinformationszentrum RRX in Leverkusen Mitte sowie am Bahnhof Leverkusen Mitte und dem Busbahnhof. Es wird darum gebeten, ein verkehrstaugliches Fahrrad mitzubringen. Interessierte können im Buchungskalender den 16. September auswählen und sich ihren Platz zur gewünschten Zeit sichern.

Die DB Netz AG freut sich darauf, gemeinsam mit den Teilnehmenden die neu in Betrieb genommene Strecke zu erkunden und einen spannenden Einblick in den Fortschritt der Bahninfrastruktur zu bieten.


Straßen aus dem Artikel: Bahnstr
Themen aus dem Artikel: RRX

Kategorie: Firma,Verkehr
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.096

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Deutsche Bahn"

Weitere Meldungen