Stadtplan Leverkusen
14.01.2020 (Quelle: Internet Initiative)
<< Frauen Union der CDU Leverkusen wählte einen neuen Vorstand   Moped-Führerschein künftig mit 15 Jahren möglich >>

Sportlerempfang 2019


Um die herausragenden Leistungen der Leverkusener Athletinnen und Athleten zu würdigen, ludt Oberbürgermeister Uwe Richrath gemeinsam mit dem Sportpark am Abend zur traditionellen Ehrungsfeier mit Eintrag in das Goldene Buch in den Spiegelsaal von Schloss Morsbroich ein.

Beim Kamingespräch mit Moderator Sebastian Hempfling saßen neben Oberbürgermeister Uwe Richrath Irmgard Bensusan, zweimalige Weltmeisterin über 100 und 200 Meter und im Dezember zu Deutschlands Para Sportlerin des Jahres gewählt sowie Sitzvolleyballer Stefan Hähnlein auf der Couch.


Ergänzungen der Stadtverwaltung vom Folgetag
Erfolgreiche Athletinnen und Athleten des Sportjahres 2019 geehrt


Zahlreiche Medaillengewinner waren im Spiegelsaal von Schloss Morsbroich zu Gast, um auf Einladung von Oberbürgermeister Uwe Richrath das vergangene Sportjahr Revue passieren zu lassen. Zur Feierstunde mit Eintrag in das Goldene Buch der Stadt begrüßte Uwe Richrath Athleten, Trainer, Betreuer und Sponsoren sowie weitere Gäste aus den Vereinen und der Politik.

Moderator Sebastian Hempfling begrüßte zum traditionellen Kamingespräch Irmgard Bensusan, im Dezember zur deutschen Para-Sportlerin des Jahres gekürt, die in Dubai Doppel-Weltmeisterin über 100 und 200 Meter wurde. Ebenfalls Gast auf dem Podium war Stefan Hähnlein, der mit dem Team der Sitzvolleyballer bei der EM in Budapest die Bronzemedaille gewann. Auch Oberbürgermeister Uwe Richrath wurde zur Gesprächsrunde hinzugebeten und erzählte aus seiner sportlichen Vergangenheit.

Anschließend trugen sich alle anwesenden Medaillengewinner ins Goldene Buch der Stadt ein.

Wie in den Vorjahren konnten die Athletinnen und Athleten der Para-Sportabteilung des TSV Bayer 04 eine außerordentlich beeindruckende Bilanz ziehen.

Beim Saisonhöhepunkt der Leichtathleten, der Para-WM in Dubai, holte das Team insgesamt acht Medaillen – 6x Gold, 1x Silber, 1x Bronze. Einer der erfolgreichsten Teilnehmer war wieder einmal Johannes Floors mit Siegen über 100 und 400 Meter, jeweils mit Weltrekord. Das fast schon erwartete Gold holte auch Weitspringer Markus Rehm, der seit 2011 bei allen großen Para-Meetings ungeschlagenen ist.

Léon Schäfer wurde Weitsprung-Weltmeister und Vize-Weltmeister über die 100 Meter. Ende vergangenen Jahres wurde der Weitsprung-Weltrekordhalter zudem als Para-Sportler des Jahres in NRW ausgezeichnet. Eine hervorragende Bronzemedaille nach langer Verletzung sicherte sich Felix Streng über 100 Meter.

Das Team der G-Judoka erreichte bei der EM in Köln 1x Gold, 2x Silber und 3x Bronze.

Und auch der Nachwuchs hat für positive Schlagzeilen gesorgt: So errang der erst 17-jährige Taliso Engel bei der Para-Schwimm-WM in London Gold über 100 Meter Brust. Dafür wurde er zum besten deutschen Para-Nachwuchssportler gewählt.

Degen-Fechterin Alexandra N`dolo wurde bei der EM in Düsseldorf mit Bronze belohnt; ebenso wie Konstanze Klosterhalfen, die bei der Leichtathletik-WM in Doha mit ihrem großartigen Lauf in die absolute Weltspitze beeindruckte.

Auch die Jugend hat zahlreiche Erfolge vorzuweisen: Insgesamt haben im vergangenen Jahr 74 Nachwuchssportlerinnen und -sportler des TSV nationale oder internationale Wettkämpfe mindestens mit dem 5. Platz abgeschlossen. Die Juniorinnen und Junioren konnten zwölf internationale Medaillen holen, darunter sechsmal Gold, sowie 97 Medaillen bei Deutschen Meisterschaften, darunter 44x Gold.

Insgesamt haben Leverkusener Athletinnen und Athleten mehr als 35 Medaillen auf internationalem Parkett gewonnen, darunter

• 1x Bronze bei der Leichtathletik-WM
• 1x Bronze bei der Fecht-EM
• 6x Gold, 1x Silber, 1x Bronze bei der Para-Leichtathletik-EM
• 3x Bronze bei der Para-Schwimm-EM
• 1x Gold, 2x Silber, 3x Bronze bei der G-Judo-EM
• 2x Gold bei der Leichtathletik U-23 WM
• 2x Gold, 3x Silber und 2x Bronze bei der Kickbox-WM


7 Bilder, die sich auf Sportlerempfang 2019 beziehen:
14.01.2020: Bayer-Behindertensportler
14.01.2020: Judoka
14.01.2020: Nadine Flöper und Uwe Richrath
14.01.2020: Sportler
14.01.2020: Sportophonics
14.01.2020: Buffet
14.01.2020: Buffet

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.01.2020 13:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter