Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1324 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1213 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 1018 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 4 / 1017 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 5 / 976 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 875 Aufrufe

Die S6 in Leverkusen wird voraussichtlich bis Ende März 2023 im Schienenersatzverkehr betrieben

lesen

Platz 7 / 851 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 8 / 847 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 760 Aufrufe

Neue Interessen, Hobbys und Kontakte - Großes Interesse am Netzwerk „Aktiv vor und im Ruhestand“

lesen

Platz 10 / 747 Aufrufe

Der Leverkusener Denkmalkalender 2023 ist ab 10. September 2021 erhältlich

lesen

Heckaufkleber für den Leverkusener Children’s Day

Veröffentlicht: 04.09.2007 // Quelle: Stadtverwaltung

Durch den jährlichen Weltkindertag sollen die Rechte zum Schutz der Kinder verstärkt in die Öffentlichkeit getragen werden. Diesem Thema hat sich, seit 2005 der erste Leverkusener Children’s Day in Leverkusen stattfand, auch der Kraftverkehr Wupper-Sieg AG angenommen. Wupsi-Vorstand Marc Kretkowski stellte in diesem Jahr dem Initiator des Leverkusener Children’s Day Sam Kofi Nyantaki kostenlose Werbefläche auf seinen Bussen zur Verfügung. Auf zahlreichen Linienbussen mit großen Heckaufklebern wird Werbung für das Kinderfest am 22. September im Neulandpark gemacht. Bei einem Treffen am Dienstag, 4. September, begrüßte Wupsi-Vorstand Marc Kretkowski Bürgermeisterin Irmgard Goldmann (Schirmherrin des letztjährigen Leverkusen Children Day), Mechthild Otto von dem gentschen Felde (1. Vorsitzende des Leverkusener Kinderschutzbundes), Sam Kofi Nyantakyi (Organisator des Leverkusen Children’s Day), Ingrid Baare und Christine Steinbach (beide Stadt Leverkusen, Fachbereich Kinder und Jugend) und rund 30 Kinder der Kindertagesstätte ,,Buddelkiste". Im Anschluss wurde der Bus auf Werbetour ins Stadtgebiet geschickt. Die Kinder verzierten den ersten Bus kunstvoll mit ihren Handabdrücken nachdem sie zuvor begeistert eine Fahrt mit dem Linienbus durch die Waschanlage gemacht hatten.

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Laga
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.030
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung