Bayer Giants Leverkusen: Marc-André Fortin wirbelt künftig auf der Fünf - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1134 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1084 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 802 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 780 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 766 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 752 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 752 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 8 / 742 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 740 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 732 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Bayer Giants Leverkusen: Marc-André Fortin wirbelt künftig auf der Fünf

Der Kanadier soll eine weitere Option für Headcoach Hansi Gnad im Kader der BAYER GIANTS Leverkusen darstellen.
Veröffentlicht: 24.09.2022 // Quelle: Bayer Giants

Marc André Fortin spielt in der Saison 22/23 bei den Bayer Giants Leverkusen

Die Verantwortlichen der BAYER GIANTS Leverkusen haben nach der Verletzung von Dennis Heinzmann (wir berichteten) schnell Nägel mit Köpfen gemacht und können einen Neuzugang auf der Position des Centers präsentieren: Am Rhein wird künftig Marc-André Fortin auflaufen. Der Brettspieler unterschreibt einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2022/23.

Der Kanadier hat einen bis hierhin interessanten Karriereweg hinter sich. In der Saison 2015/16 lief der gebürtig aus Quebec stammende Fortin in der NCAA l für die Sam Houston State University auf, die in der Southland Conference an den Start geht. Nach einer eher durchwachsenen Saison (28 Einsätze – 1,8 Punkte und 1,5 Rebounds pro Partie) wechselte der 2,06 Meter große Center zurück in sein Heimatland an die University Laval. In der höchsten kanadischen Hochschulliga, der CCAA, konnte sich Marc-André mit jeder Spielzeit steigern. Insgesamt fünf Spielzeiten lang lief der physische Fünfer für die „Rouge et Or“ (deutsch: Rot und Gold) auf und kam so zu 90 Einsätzen. 2021/22 absolvierte Fortin seine beste Saison im Dress der Uni und markierte im Schnitt 12,9 Punkte und griff 6,9 Rebounds pro Partie ab. 51,1 Prozent seiner Würfe aus dem Feld fanden ihr Ziel im Korb des Gegners. Im Sommer wurde er dann im CEBL-Draft (Canadian Elite Basketball League) in der 2. Runde von Montreal Alliance ausgewählt. Dieser Klub wird einigen GIANTS-Fans sicher etwas sagen, denn dort lief Marc-André zusammen mit Abdul Mohamed auf, der als erster Importspieler bei BAYER unterschrieb. In der kanadischen Eliteklasse konnte der ausgebildete Diplom-Kaufmann 2,5 Zähler im Durchschnitt erzielen. In einem Statement gegenüber seiner Almer Mata sagte Fortin: „Es ging auf einmal alles ganz schnell. Nach der Verletzung von Center Dennis Heinzmann kontaktierten die GIANTS umgehend meinen Agenten und ich sagte zu. Ich freue mich sehr darauf mit meinem früheren Teamkollegen Abdul Mohamed zusammenzuspielen. Natürlich werde ich in Leverkusen versuchen per App Deutsch zu lernen. Es ist insgesamt eine tolle Herausforderung für mich.“

Trainer Hansi Gnad beschreibt seinen Neuzugang wie folgt: „Abdul hat Marc-André am Flughafen abgeholt, er ist wohlbehalten in Deutschland gelandet und hat bereits mit der Mannschaft trainiert. Er ist ein ganz anderer Spielertyp als Dennis oder Dejan. Fortin ist robust, sehr agil und kann sich gleichzeitig auch unter dem Korb durchsetzen. Dennoch sollten wir zunächst nicht zu viel von ihm erwarten. Marc-André soll sich in Ruhe in Leverkusen zurechtfinden und dann wird er die erhoffte Verstärkung für uns sein.“

Fortin wird im Testspiel gegen Yoast United (1. Liga Niederlande) auflaufen. Er erhält in Leverkusen die Rückennummer 20.

„Accueil Chaleureux“, Marc-André!

Steckbrief Marc-André Fortin
Geburtsdatum: 27. August 1995
Geburtsort: Quebec, Kanada
Nation: Kanada
Position: Center
Größe: 2,06 Meter
Gewicht: 102 Kilogramm
Trikotnummer: 20#
GIANT seit: 2022
Letzte Vereine: Montreal Alliance (CEBL - Sommer 2022), University Laval (CCAA/Kanada - 2016 bis 2017, Sam Houston State University (NCAA l – 2015/16)
CCAA-Spiele: 90
Statistiken 2021/22 (Montreal Alliance / CEBL): 2,5 Punkte
YouTube-Tipp: https://www.youtube.com/watch?v=ou-otAoOj54 (Saison-Highlights 2021/22)


Ort aus dem Stadtführer: Rhein
Themen aus dem Artikel: Elite


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 342
Weitere Artikel vom Autor Bayer Giants