Volkstrauertag


Archivmeldung aus dem Jahr 2019
Veröffentlicht: 17.11.2019 // Quelle: Internet Initiative

Mit einer Rede von Oberbürgermeister Uwe Richrath und je einer Ehrenformation der Wiesdorfer Schützen und der Reservisten beging die Stadt heute den Volktrauertag an der Kriegsopfergedenkstätte und den Gräbern der Zwangsarbeiter nicht aber am Gedenkstein für die Opfer der Gewaltherrschaft 1933-45 auf dem Manforter Friedhof.
Trotz eines Hinweises am diesjährigen Tag der Heimat war es Oberbürgermeister Uwe Richrath noch nicht gelungen, die Hinweise auf das Ostdeutsche Kreuz, das Ehrenmal und die Kriegsgräber sowie das Zwangsarbeiter-Grabfeld auch auf dem neuen Übersichtsfeld am Friedhofseingang aufnehmen zu lassen.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.557

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Internet Initiative"

Weitere Meldungen