OGV-Studienreise "Faszination Stadt" von Freitag, 24. Januar bis Sonntag, 26. Januar 2020


Archivmeldung aus dem Jahr 2019
Veröffentlicht: 17.11.2019 // Quelle: OGV

Der Faszination, die städtisches Leben auszuüben vermag, widmet das Kulturhistorische Museum Magdeburg im Jahr 2019/20 eine kulturhistorische Großausstellung, die sich in die Folge herausragender Mittelalterausstellungen des Museums in den vergangenen Jahren einreiht.

Lernen Sie die mittelalterliche Stadt als Ort großer Innovationen kennen. Vielfältige Exponate aus ganz Europa, darunter kostbare Gemälde und Skulpturen, wertvolle Handschriften und bedeutende Dokumente werden in der Schau Erfindergeist und Kreativität der mittelalterlichen Stadt erlebbar machen. Erfahren Sie, wie die Verfassung, die Organisation und die Kunst und Kultur der mittelalterlichen Städte zum Wegbereiter wurden für vieles, was bis heute unser Leben prägt.

Neben Magdeburg besuchen wir die Städte Braunschweig – Herrschaftszentrum der Welfen und aufstrebende Hansestadt – und Stadthagen – Residenzstadt der Renaissance der Grafen von Holstein-Schaumburg.

Veranstaltungszeitraum: Freitag, 24. Januar 2020 bis Sonntag, 26. Januar 2020
Abfahrt: 08:00 Uhr Bushaltestelle Villa Römer, Landrat-Trimborn-Platz 1, Leverkusen-Opladen
Mindestteilnehmer: 20 Personen, Reise-Nr.: VG 5159
Anmeldung: OGV-Geschäftsstelle Telefon 02171/47843
Veranstalter: Reisebüro Herweg GmbH & Co. KG, Leverkusen-Opladen
Reiseleitung: Michael D. Gutbier M.A. (OGV), Guido von Büren (JGV)
in Zusammenarbeit mit drp Kulturtours, Hamburg
Die Kosten betragen (p. P.): € 440,-, Mitgliederrabatt € 15,-, EZ-Zuschlag € 50,-
Leistungen: Busfahrt, Reiseunterlagen und Betreuung durch Buspersonal und Reiseleitung, inklusive Eintrittsgelder und Führungen


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.404

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "OGV"

Weitere Meldungen