Stadtplan Leverkusen
04.11.2019 (Quelle: Bayer AG)
<< Kunst und Natur im Spektrum   Covestro schließt Verkauf des europäischen Systemhaus-Geschäfts an H.I.G. Capital ab >>

Bayer schließt Verkauf von Dr. Scholl’s an Yellow Wood Partners ab


Bayer hat den Verkauf des Dr. Scholl's™-Geschäfts an Yellow Wood Partners für einen Kaufpreis von 585 Millionen US-Dollar abgeschlossen.

Die Markenikone Dr. Scholl's™ steht synonym für Fußpflege. Sie hat eine über 110-jährige Tradition in der Kategorie Fußpflege und ist Marktführer in den wichtigsten Segmenten. Dr. Scholl’s™ erzielte 2018 einen Umsatz von 234 Millionen US-Dollar.

„Wir sind davon überzeugt, dass Yellow Wood Partners der richtiger Partner ist, der weiter in die Marke investiert und ihr Wachstum erfolgreich fortsetzt“, sagte Heiko Schipper, Mitglied des Bayer-Vorstands und Leiter der Division Consumer Health. „Seit Bayer Dr. Scholl’s™ Ende 2014 übernommen hat, haben wir bei der Revitalisierung der Marke Fortschritte gemacht und eine vielversprechende Pipeline mit innovativen Produkten entwickelt. Wir freuen uns, dass Yellow Wood diese Marke nun auf die nächste Erfolgsstufe führen wird.“

Yellow Wood Partners hat die Markenrechte an Dr. Scholl's™ in Nord- und Südamerika erworben und rund 30 Mitarbeiter in den USA übernommen, unter anderem in Vertrieb und Marketing, Forschung und Entwicklung und weiteren Bereichen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.11.2019 15:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter