Stadtplan Leverkusen
04.05.2019 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< OGV-Studienreise "Festungen in den Niederlanden: Willemstad, Naarden und Utrecht"   Niederländer Niek Blikslager gibt Anschauungsunterricht >>

Drei Siege in Königswinter


Aktive vom TSV Bayer 04 Leverkusen haben am Freitag in Königswinter drei erste Plätze erkämpft. Unter anderem bestachen die Hürden-Asse Tim Eikermann und Marlene Meier – diesmal auf Flachdistanzen.
Tim Eikermann war über 100 Meter bester U20er. Seine Bestzeit steigerte der Schützling von Markus Irrgang um elf Hundertstel auf 11,24 Sekunden. Marlene Meier kam als Siegerin der U18 auf 12,73 Sekunden und verbesserte später ihre Saisonbestzeit sogar auf 12,67 Sekunden. Allegra Hildebrand folgte in 12,74 und 12,73 Sekunden. Bei den Männern belegten Carl Magnus Seeliger (10,91 sec) und Jonas Klein (11,11 sec) die Plätze zwei und drei. Remo Cagliesi (1,99 m) gewann den Hochsprung.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.05.2019 23:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter