Rhythmus und Bewegung im Spektrum - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1101 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1052 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 774 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 744 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 725 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 725 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 722 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 715 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 709 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 704 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Rhythmus und Bewegung im Spektrum

Veröffentlicht: 03.05.2019 // Quelle: Spektrum

Die Ausstellung „ Rhythmus und Bewegung“ zeigt die „musikalischen" Arbeiten – Szenische Zeichnungen aus Blues und Jazz – von Rosie Geisler, die Darstellung von Gefühl und Bewegung – Bilder mit mystischen, märchenhaften oder skurrilen Inhalten – von Anja Yuva und wird musikalisch – solo mit Gitarre und Gesang – begleitet von Wolfgang Becker (Komponist, Sänger und Gitarrist der Blues & Rock-Formation Schwarzbrenner).

Eröffnung ist am 10.Mai 2019 um 18:00 Uhr im Spektrum – die Ausstellung geht bis 18.05.2019 – Öffnungszeiten: Sa 15:00 – 17:00 Uhr und nach Vereinbarung

Virchowstr. 43
51375 Lev-Schlebusch


Das Thema der Bilder von Anja Yuva ist die Verbundenheit mit Allem, was ist, mit Sichtbarem und Unsichtbarem, mit Träumen und Visionen.
Ihre Bilder sind teilweise märchenhaft verspielt, auch mit skurrilen Motiven und surrealistischen Ansichten.

Roswitha Geisler zeigt in dieser Ausstellung Szenische Zeichnungen und Malerei aus Blues und Jazz. Sie verbindet Bilder und Musik durch emotionsgeladene Portraits von Musikern. Die Kunst berührt in jeder Form durch Töne oder Darstellungen - oder auch beides. Sie findet über die Sinne in Herz, Geist und Seele.

Der Rhythmus und die Bewegung des Unendlichen ist das, was Beide verbindet.
Bei Anja Yuva ist es der beständige Rhythmus und die Bewegung der Natur, der Impuls des Lebens und der Unendlichkeit. Bei Roswitha Geisler ist es der Rhythmus der Musik und die Darstellung der Emotionen und der Bewegung der Musiker.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.118
Weitere Artikel vom Autor Spektrum