Stadtplan Leverkusen
03.05.2019 (Quelle: Spektrum)
<< Unbekannter bricht auf Gehweg zusammen - Verstorbener identifiziert   OGV-Studienreise "Festungen in den Niederlanden: Willemstad, Naarden und Utrecht" >>

Rhythmus und Bewegung im Spektrum


Die Ausstellung „ Rhythmus und Bewegung“ zeigt die „musikalischen" Arbeiten – Szenische Zeichnungen aus Blues und Jazz – von Rosie Geisler, die Darstellung von Gefühl und Bewegung – Bilder mit mystischen, märchenhaften oder skurrilen Inhalten – von Anja Yuva und wird musikalisch – solo mit Gitarre und Gesang – begleitet von Wolfgang Becker (Komponist, Sänger und Gitarrist der Blues & Rock-Formation Schwarzbrenner).

Eröffnung ist am 10.Mai 2019 um 18:00 Uhr im Spektrum – die Ausstellung geht bis 18.05.2019 – Öffnungszeiten: Sa 15:00 – 17:00 Uhr und nach Vereinbarung

Virchowstr. 43
51375 Lev-Schlebusch


Das Thema der Bilder von Anja Yuva ist die Verbundenheit mit Allem, was ist, mit Sichtbarem und Unsichtbarem, mit Träumen und Visionen.
Ihre Bilder sind teilweise märchenhaft verspielt, auch mit skurrilen Motiven und surrealistischen Ansichten.

Roswitha Geisler zeigt in dieser Ausstellung Szenische Zeichnungen und Malerei aus Blues und Jazz. Sie verbindet Bilder und Musik durch emotionsgeladene Portraits von Musikern. Die Kunst berührt in jeder Form durch Töne oder Darstellungen - oder auch beides. Sie findet über die Sinne in Herz, Geist und Seele.

Der Rhythmus und die Bewegung des Unendlichen ist das, was Beide verbindet.
Bei Anja Yuva ist es der beständige Rhythmus und die Bewegung der Natur, der Impuls des Lebens und der Unendlichkeit. Bei Roswitha Geisler ist es der Rhythmus der Musik und die Darstellung der Emotionen und der Bewegung der Musiker.


2 Bilder, die sich auf Rhythmus und Bewegung im Spektrum beziehen:
03.05.2019: Vernissage Yuva/Geisler
00.00.2019: Anja Yuva

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.09.2019 13:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter