Volkstrauertag


Archivmeldung aus dem Jahr 2018
Veröffentlicht: 18.11.2018 // Quelle: Internet Initiative

Mit einer Rede von Oberbürgermeister Uwe Richrath sowie niedergelegten Kränzen der Stadt, der Reservisten, des Volksbundes und des VdK beging die Stadt unter Beteiligung der Wiesdorfer Sebastianusschützen und der Reservisten heute das offizielle Gedenken anläßlich des Volkstrauertages am Ehrenmal und der Gedenkstätte für die Zwangsarbeiter auf dem Manforter Friedhof.
Am Nachmittag hielt der Landtagsabgeordnete Rüdiger Scholz noch eine Rede beim Gedenken der Gesellschaft Erholung am Ehrenmal Edelrather Weg.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.214

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Internet Initiative"

Weitere Meldungen