In Oulu wurde das Partnerschaftsjubiläum gefeiert - Gegenbesuch im Dezember - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1100 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1050 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 773 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 742 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 724 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 6 / 721 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 7 / 720 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 711 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 708 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Platz 10 / 704 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

In Oulu wurde das Partnerschaftsjubiläum gefeiert - Gegenbesuch im Dezember

Veröffentlicht: 10.10.2018 // Quelle: Stadtverwaltung

Die Städtepartnerschaft zwischen Leverkusen und Oulu ist die älteste der inzwischen neun Städtepartnerschaften. In diesem Jahr feiern Leverkusen und Oulu das 50-jährige Jubiläum ihrer freundschaftlichen Beziehungen.

Aus diesem Anlasse reisten Oberbürgermeister Uwe Richrath und Bürgermeister Bernhard Marewski am 2. Oktober mit einer Leverkusener Delegation in den hohen Norden. Zur Gruppe zählten auch Marc Adomat, Beigeordneter für Kultur, Jugend und Sport, Georg Boßhammer, Leiter des Sportparks, Roswitha Arnold, Vorsitzende des Kulturausschusses, und Uwe Bräutigam, städtischer Referent für Städtepartnerschaften.

Das offizielle Programm begann mit einem Besuch der Universität Oulu, des Bildungszentrums Hiukkavaara und des Kulturzentrums Kuttuuritalo Valve. Finnen und Deutsche tauschten sich u.a. über den Umgang mit Migranten in ihren beiden Städten aus. Ein weiteres Gesprächsthema war auch der Wissenschaftskongress STEPsCON, der gemeinsam mit der Universität Oulu am 7. Dezember in Leverkusen ausgerichtet wird.

Offiziell gefeiert wurde das Partnerschaftsjubiläum am 4. Oktober. Oulus Oberbürgermeisterin Päivi Laajala empfing die Leverkusener Partner im Rathaus zu einem festlichen Empfang. Daran nahm auch Detlef Lingemann, deutscher Botschafter in Finnland, teil. Am Freitag (5. Oktober) standen Wirtschaftsfragen und der Besuch von zwei Unternehmen in Oulu auf dem Programm.

Oberbürgermeister Uwe Richrath lud die Partner aus Oulu im Rahmen des Jubiläums-Gegenbesuches zum Bürger-Festabend am 6. Dezember ins Forum von Leverkusen ein.

Das Programm zum 50-jährigen Jubiläum ist vielfältig: Filme, Vorträge, Konzerte, Lesungen und verschiedene Feste sind geplant. Organisiert wird der Veranstaltungsreigen gemeinsam von der „Deutsch-Finnischen Gesellschaft Leverkusen" unter Vorsitz von Bürgermeister Bernhard Marewski und der Stadt Leverkusen.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.619
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung