15. Geschichtsfest am Sonntag, 9. September


Archivmeldung aus dem Jahr 2018
Veröffentlicht: 26.08.2018 // Quelle: Internet Initiative

Am Sonntag, 9. September 2018 findet europaweit der Tag des offenen Denkmals statt. In Leverkusen führen die Untere Denkmalbehörde der Stadt Leverkusen und der Opladener Geschichtsverein von 1979 e.V. Leverkusen (OGV) in Kooperation mit dem Verkehrs- und Verschönerungsverein Opladen e.V. von 1874 (VVV) sowie der Volkshochschule Leverkusen den Tag des offenenen Denkmals zusammen mit dem 15. Geschichtsfest in und an der Villa Römer durch.

Das diesjährige nationale Motto des Tages des offenen Denkmals lautet: "Entdecken, was uns verbindet". Die beiden Stadtdenkmalpfleger Jochen Simon und Gregor Schier bieten daher um 10:00 und 15:00 Touren zur Christuskirche, dem Volksbad Dönhoffstr., der Kapelle Manforter Friedhof, der Petruskirche, dem Hitdorfer Hafenkran und dem Ledigenheim.

Um 13:30 wird Toni Blankerts zum Thema „Entdecken, was uns verbindet: Gastronomie in Opladen“ referieren

Offiziell eröffnet wird das Fest um 09:00 vor der Villa Römer durch Bürgermeister Bernhard Marewski, u.a. im Beisein des Bürgermeisters aus Villeneuve d'Ascq.

Tourenanmeldung: https://geschichtsfest.de/aktuell/anmeldung-zu-stadt-touren


Ort aus dem Stadtführer: Opladen
Denkmäler aus dem Artikel: Villa Römer
Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.007

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Internet Initiative"

Weitere Meldungen