Nur noch fünf Öffnungstage für die Wanderausstellung über das Militärgefängnis in Schwedt


Archivmeldung aus dem Jahr 2018
Veröffentlicht: 26.04.2018 // Quelle: Stadtgeschichtliche Vereinigung

Die Stadtgteschichtliche Vereinigung zeigt die aktuelle Wanderausstellung über das Militärgefängnis der ehemaligen Nationalen Volksarmee nur noch an fünf Öffnungstagen in der Villa Römer: am kommenden Wochenende, am 1. Mai und am darauf folgenden Wochenende. Letztzer Ausstellungstag ist der 6. Mai 2018, jeweils mit der Möglichkeit, sich den Dokumentarfilm über den Armeeknast anzusehen. Öffnungszeiten: samstags 15-18 Uhr, sonn- und feiertags 11-16 Uhr. Eintritt für Erwachsene: 4 Euro.

Kleine Vorschau der Stadtgeschichtlichen Vereinigung:
- Sa 12. Mai 2018, startet um 15 Uhr die nächste Stadttour auf den Spuren der Schlebuscher Kleinbahn.
- So 13. Mai 2018, dem Internationalen Museumstag, gibt es kostenlose Führungen durch die "ZeitRäume Leverkusen" bei freiem Eintritt in der Villa Römer.
- So 27. Mai 2018 folgt die nächste Ausstellung: "Ans Licht geholt - Schätze aus dem Depot".


Geschichte
Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.100

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtgeschichtliche Vereinigung"

Weitere Meldungen