Stadtplan Leverkusen
21.04.2018 (Quelle: SPD)
<< Leverkusen kauft FAIR ein – für eine gerechtere Welt   Rheindorfer Gesundheitstag >>

Neustart im Netz


Mit einem Druck auf den großen roten Knopf begann der Neustart im Netz. Die SPD Leverkusen und die SPD-Fraktion Leverkusen haben eine neue Webseite. Unter www.spd-leverkusen.de besteht nun wieder die Möglichkeit sich über aktuelle Kommunalpolitik zu informieren.
„Das Smartphone ist unser ständiger Begleiter geworden. Eine Bahn voller Menschen, die auf kleine Displays schauen löst keine Verwunderung mehr aus. Es war daher höchste Zeit unsere Internetseite für die mobile Nutzung umzubauen“, so Aylin Doğan, Vorsitzende der SPD Leverkusen.
„Egal, ob zu Hause, an PC und Tablet oder unterwegs auf dem Handy, alle Informationen zur Partei und zur Fraktion finden sich nun an einem zentralen Punkt. Egal ob es ein Antrag zur städtischen Müllabfuhr, Kontaktdaten oder die politischen Leitlinien der SPD in Leverkusen sind“, fasst Peter Ippolito, Vorsitzender der SPD-Fraktion Leverkusen, das Angebot zusammen.
Erreichbar ist die SPD auch weiterhin über Facebook. Unter www.fb.com/FraktionLevSPD und www.fb.com/spdleverkusen informiert die SPD über aktuelle Themen und ist auf einfachem Weg schnell und direkt erreichbar.
Bisher waren im Gegensatz zur jetzigen Seite die Links zu den Abgeordneten Josefa Lux und Karl Lauterbach auf der Titelseite zu finden, jetzt scheinen sie nirgends mehr hinterlegt.
Ein Terminkalender ist ebenfalls nicht auf der Seite zu finden.


2 Bilder, die sich auf Neustart im Netz beziehen:
21.04.2018: SPD-Homepage
00.04.2018: SPD: Start der neuen Homepage

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.04.2018 22:26 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter