Stadtplan Leverkusen
26.03.2018 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche   Einsteiger-Kurs Autogenes Training >>

Marion Hergarten Senioren-Europameisterin


Marion Hergarten vom TSV Bayer 04 Leverkusen hat bei den Senioren-Hallen-Europameisterschaften in Madrid (Spanien) bei den über 50-Jährigen mit der deutschen 4x200-Meter-Staffel in 2:00,86 Minuten Gold erkämpft.
Einzeln schaffte sie in der Altersklasse W55 zwei weitere Top-Platzierungen: 200 Meter sprintete Marion Hergarten in 31,66 Sekunden und holte mit einem starken Finish auf den letzten 40 Metern noch Platz fünf heraus. Die doppelte Distanz durcheilte Marion Hergarten als Sechste in 71,32 Sekunden – so schnell wie seit drei Jahren nicht mehr. Wolfgang Richter schrammte mit der Nationalstaffel der über 50-Jährigen in 1:44,15 Minuten knapp an Edelmetall vorbei, trug aber immerhin zum vielumjubelten vierten Platz bei. Über 60 Meter Hürden schaffte er in der M55 in 9,56 Sekunden Platz sechs. Axel Dimmel (M50) sprang 5,76 Meter weit und wurde damit Fünfter. Im Hochsprung bewältigte er als Achter 1,71 Meter, verletzte sich aber und konnte nicht an weiteren Wettbewerben teilnehmen. Bodo Kiekbusch belegte im Crosslauf der M35 einen vorderen Platz im Mittelfeld. Ulrich Dirking (alle TSV Bayer 04 Leverkusen) wurde im 200-Meter-Lauf der M60 disqualifiziert, weil er die Bahnumrandung berührte.


Bilder, die sich auf Marion Hergarten Senioren-Europameisterin beziehen:
22.03.2018: Bayer-Senioren-Leichtathleten

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 26.03.2018 09:46 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter