Stadtplan Leverkusen
13.11.2016 (Quelle: Junge Union Leverkusen)
<< Auch Feuerwehr Ratingen hilft beim Brand im Chempark   Nach Brand im Chempark: Keine weiteren Auswirkungen >>

Junge Union Leverkusen: Startschuss für Heiligabendsammlung 2016


Unterstützung für "Kindermahlzeit"

Die Junge Union Leverkusen (JU) ist an Heiligabend wieder in den drei Leverkusener Fußgängerzonen aktiv unterwegs und sammelt Spenden für Bedürftigte und von Armut betroffene Kinder.
In diesem Jahr sammelt die JU für das soziale Projekt "Kindermahlzeit" vom Netzwerk Kinderarmut Leverkusen. Für die Junge Union Leverkusen ist es in diesem Jahr bereits die 36. Spendensammlung und an Heiligabend in Leverkusen gar nicht mehr wegzudenken, erinnert sich JU-Vorstand Lucas Melzig.

Zahlreiche Einrichtungen haben wir bereits mit hohen Geldsummen in den fast vier Jahrzehnten unterstützt. Darunter die Lebenshilfe, Aidshilfe oder einem Kinderhospiz. Alles Einrichtungen, wo das Geld auch direkt ankommt, versichert Melzig.

Traditionell beginnt die JU ihre Sammlung auf dem zweiten Kreisparteitag der CDU. Diesmal am kommenden Mittwoch um 18:30 Uhr in Bergisch Neukirchen. Und danach geht es wieder raus in die Leverkusener Fußgängerzonen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.11.2016 21:33 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter