Stadtplan Leverkusen
19.07.2016 (Quelle: Bayer AG)
<< Geplante Windkrafträder in Langenfeld stehen im Wasserschutzgebiet Leverkusen-Rheindorf   Monsanto lehnt auch neues Bayer-Angebot ab >>

Bayer-Athleten mit Medaillenchancen


Olympia-Nominierung: 18 Sportlerinnen und Sportler aus Bayer-Vereinen in Rio am Start

18 deutsche Athletinnen und Athleten aus Bayer-Sportvereinen haben die Nominierung geschafft. Sie sind am 5. August in Rio de Janeiro dabei, wenn im legendären Maracanã-Stadion die Olympischen Spiele 2016 eröffnet werden. „Wir sind mit einer schlagkräftigen Mannschaft in fünf Sportarten vertreten“, sagt Jürgen Beckmann, Sport-Koordination der Bayer AG. Er ist optimistisch, dass viele Athletinnen und Athleten in Rio ihre Top-Form erreichen, an ihre Bestleistungen herankommen und gute Platzierungen erzielen. „Wir haben in der Leichtathletik, im Judo oder beim Rudern, Fechten und Fußball viele Sportler mit Medaillenchancen am Start.“

Prominenteste Teilnehmer sind die Leverkusener Fußball-Nationalspieler Lars Bender und Julian Brandt. Des Weiteren starten die in ihren Weltranglisten ganz vorne liegenden Fechter Maximilian Hartung und Matyas Szabo (beide TSV Bayer Dormagen) sowie die Judokas Miryam Roper und Karl-Richard Frey (beide TSV Bayer 04 Leverkusen) mit guten Chancen auf vordere Platzierungen. Ein großes Ziel steuert auch Ruderer Felix Drahotta (RTHC Bayer Leverkusen) an. Als Mitglied des Deutschland-Achters ist er bei seinen dritten olympischen Spielen in dieser spektakulären Bootsklasse auf Gold-Kurs.

Ärzteteam der deutschen Mannschaft vertraut Bayer-Produkten
Bayer unterstützt nicht nur die eigenen Athleten. Die Bayer Vital GmbH aus Leverkusen stattet die Reiseapotheke der Deutschen Olympiamannschaft mit Medikamenten wie Aspirin, Bepanthen, Canesten oder Iberogast aus. Für das Unternehmen sei es selbstverständlich, das Sportler- und Ärzteteam zu unterstützen, erklärt Frank Schöning, Geschäftsführer der Bayer Vital GmbH. „Bayer ist dem Sport sehr verbunden und mit unserer Spende helfen wir gerne, für die Gesundheit unserer Sportler in Rio zu sorgen.“

Paralympische Spiele 2016
Rund zwei Wochen nach den Olympischen Spielen finden an den gleichen Wettkampfstätten die Paralympischen Spiele statt. Bei den Wettkämpfen mir rund 4300 Athletinnen und Athleten aus über 175 Nationen ist der TSV Bayer 04 Leverkusen mit ca. 15 Teilnehmern vertreten. Die Bayer AG fördert Behindertensport bereits seit 1950. Seit 1984 nehmen Spitzensportler Leverkusener Vereins an den Paralympics teil. Mit viel Erfolg: Insgesamt konnten die TSV-Sportler bereits 66 Medaillen bei den Paralympics gewinnen, alleine 43 davon in der Leichtathletik.

Großes Engagement für den Sport
Bayer - Namensgeber von 26 Sportvereinen im Umfeld der Werke - gehört zu den größten Sportförderern und Sportsponsoren Deutschlands. Das Unternehmen engagiert sich sowohl im Spitzen-, Breiten- und Behindertensport als auch in der Nachwuchsförderung. Bayer hat Sponsoringverträge sowohl mit Einzelsportlern als auch mit Teams, wie den Profifußballern von Bayer 04 Leverkusen, Veranstaltern und Sportfachverbänden, so auch mit dem Deutschen Behindertensportverband, getroffen

Die Olympia-Teilnehmer aus Bayer-Vereinen
Fechten
Szabo, Matyas(Säbel)TSV Bayer Dormagen
Hartung, Maximilian (Säbel) TSV Bayer Dormagen
Fußball
Bender, Lars (Mittelfeld) Bayer 04 Leverkusen
Brandt, Julian (Mittelfeld) Bayer 04 Leverkusen
Krahn, Annike(Abwehr) Bayer 04 Leverkusen
Leichtathletik
Camara, Alyn (Weitsprung) TSV Bayer 04 Leverkusen
Dilla, Karsten(Stabhochsprung) TSV Bayer 04 Leverkusen
Menga, Aleixo-Platini (Sprint) TSV Bayer 04 Leverkusen
Scherbarth, Tobias(Stabhochsprung) TSV Bayer 04 Leverkusen
Przybylko, Mateusz(Hochsprung) TSV Bayer 04 Leverkusen
Klosterhalfen, Konstanze(1500 m) TSV Bayer 04 Leverkusen
Koubaa, Sanaa (3000 m Hindernis) TSV Bayer 04 Leverkusen
Oeser, Jennifer (Siebenkampf) TSV Bayer 04 Leverkusen
Stahl, Linda(Speerwurf) TSV Bayer 04 Leverkusen
Judo
Roper Yearwood, Miryam(bis 57 kg) TSV Bayer 04 Leverkusen
Frey, Karl-Richard (bis 100 kg) TSV Bayer 04 Leverkusen
Rudern
Drahotta, Felix (Achter) RTHC Bayer Leverkusen
Marchand, Kathrin (Zweier) RTHC Bayer Leverkusen


Einige Fakten zum Bayer-Sport:
- 23 „Bayer“-Sportvereine
- rund 45.000 Mitglieder
- 50 Sportarten
- 64 Medaillen bei Olympischen Spielen
- 66 Medaillen bei Paralympics
- über 200 Medaillen bei Weltmeisterschaften
- über 100 Titel bei Europameisterschaften
- mehr als 800 Deutsche Meistertitel


6 Bilder, die sich auf Bayer-Athleten mit Medaillenchancen beziehen:
14.07.2016: Aleixo-Platini Menga
08.07.2016: Lars Bender
08.07.2016: Julian Brandt
10.06.2016: Felix Drahotta
07.08.2014: Miryam Roper Yearwood
26.06.2014: Maximilian Hartung


Meldungen, die sich auf diese Meldung beziehen:
22.07.2018: Auszeichnung und verspätete Medaille für Linda Stahl und Markus Esser

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.06.2017 21:15 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter