Stadtplan Leverkusen
07.07.2016 (Quelle: Arbeitskreis Literatur e.V.)
<< Kommissaranwärterinnen und Kommissaranwärter erleben ihr erstes Praktikum   Helmut Nowak MdB (CDU) Ehrengast bei der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land >>

Ausstellung „Der Bahnhof Opladen im Wandel der Zeit“ wegen großen Zuspruchs bis 5. August verlängert


Wegen des großen Zuspruchs ist jetzt die Ausstellung „Der Bahnhof Opladen im Wandel der Zeit“ im Wohnhaus Upladin, Opladener Platz 8, 51379 Leverkusen-Opladen, bis zum 5. August 2016 verlängert worden.

Die Ausstellung ist nach Informationen des Wohnhauses Upladin auf sehr großen Zuspruch gestoßen. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Literatur e.V. wurde deshalb entschieden, die Ausstellung zu verlängern.

Sie dokumentiert die fast 150-jährige Geschichte und den Wandel des Bahnhofs Opladen, d. h. sein Werden und Aufblühen sowie seinen allmählichen Niedergang anhand zahlreicher historischer Bilder, Pläne und Objekte. So wird u. a. auch an die einstmalige Verbindung nach Düsseldorf über Immigrath erinnert, wo man heute wieder die Forderung nach einer direkten Anbindung Opladens über die Schiene in die Landeshauptstadt erhebt.

Der Eintritt zur Ausstellung ist weiterhin frei. Zugänglich ist sie während der Öffnungszeiten des Wohnhauses Upladin von 10.00 bis 18.00 Uhr.


Bilder, die sich auf Ausstellung „Der Bahnhof Opladen im Wandel der Zeit“ wegen großen Zuspruchs bis 5. August verlängert beziehen:
07.07.2016: Bahnhofsausstellung verlängert

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 17.08.2016 23:55 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter