Stadtplan Leverkusen
15.02.2016 (Quelle: Internet Initiative)
<< Klinikum Leverkusen erhält Zertifikat der Ärztekammer Nordrhein und verfügt als erstes Krankenhaus über ein "Zertifiziertes Perinatalzentrum"   Mitgliederversammlung der Jungen Union Leverkusen 2016 >>

Zuschuß für den Opladener Fastenzug


CDU, SPD, Opladen Plus, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, BÜRGERLISTE und DIE LINKE wollen das Nachholen des Opladener Rosenmontagszug aus Steuermitteln unterstützen und haben für die morgige Sitzung der Bezirksvertretung (Dienstag 16:00 Verwaltungsgebäude Goetheplatz) folgenden Antrag gestellt.

Der Stadtbezirk II stellt dem Festausschuss Leverkusener Karneval für den neu angesetzten Rosenmontagszug in Opladen, am 6. März 2016, € 3000 aus seinen im Haushalt für 2016 verankerten sogen. " Kleinen Mitteln"
zur Verfügung.

Begründung:
Bekanntlich musste der Rosenmontagszug wegen des zu erwartenden Sturms frühzeitig (genauer: 4 Stunden vorher) abgesagt werden. Für die 2.000 ehrenamtlichen Zugteilnehmer ist dies eine große Enttäuschung, da die ganzen monatelangen Vorbereitungen der Wagen, Kostüme etc. umsonst waren. Ebenso konnte das aus eigenen Mitteln beschaffte Wurfmaterial keine Verwendung mehr finden. Die Mengen sind ja nicht mal so eben in Kindergärten oder bei Flüchtlingskindern zu verteilen.
Dazu sind dem Festausschuss Leverkusener Karneval trotz der Absage des Zuges eine ganze Reihe von Kosten entstanden. (Sicherheitsdienste, die bereit standen, waren zu bezahlen, ebenfalls angereiste Musikkapellen etc.)
Am Opladener Rosenmontagszug nehmen regelmäßig bis zu 50.000 Zuschauer teil.
Mit den anderen Zügen in Leverkusen kommen jährlich weit über 100.000 Zuschauer zusammen. Ein Großteil aus Nachbargemeinden.
Die Werbewirksamkeit dieser kulturellen Brauchtumsveranstaltungen für Leverkusen ist nicht zu unterschätzen.
Dies hat den Festausschuss veranlasst, den Rosenmontagszug am 6. März 2016 (Mittfasten) nachzuholen.
Der Zuschuss des Stadtbezirks II soll dazu beitragen, die nicht vorgesehenen Kosten mit aufzufangen."


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 15.02.2016 22:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter