Stadtplan Leverkusen
06.11.2015 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Einheben der Behelfsbrücke in der Bismarckstraße   Kai Köllmann und Stefan Tigler wechseln zum TSV >>

Welche Schule für mein Kind? Infoveranstaltungen zur Vorstellung aller Schulformen weiterführender Schulen in Leverkusen


In einem Schreiben, das in diesen Tagen in den Grundschulen verteilt wird, weist Schuldezernent Marc Adomat die Eltern der Leverkusener Viertklässler auf wichtige Termine in den kommenden Wochen hin. In wenigen Monaten steht für sie die Entscheidung an, auf welche weiterführende Schule die Kinder wechseln sollen.

Viele Eltern beschäftigen sich aktuell mit der Frage, welche Schulform die Richtige für das eigene Kind sein könnte. Wo wird es vielleicht überfordert oder auch unterfordert? Manchen Eltern fehlt der Gesamtüberblick über das Schulsystem in NRW und auch über die Möglichkeiten, während der Schullaufbahn des Kindes die Schulform zu wechseln. Entsprechend stark nachgefragt waren in den vergangenen Jahren auch die gemeinsamen Informationsveranstaltungen der weiterführenden Schulen, bei denen die Eltern alles über Hauptschule, Realschule, Sekundarschule, Gymnasium und Gesamtschule erfahren konnten.

Um die Eltern bei Ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen, bieten die Schulleitungen der weiterführenden Schulen diese Informationsveranstaltungen über die unterschiedlichen Schulformen an drei Abenden an:

Dienstag, 17. November: Sitzungssaal, Verwaltungsgebäude Goetheplatz, 1. Etage, Leverkusen-Opladen

Mittwoch, 18. November: Forum Vortragssaal, Leverkusen-Wiesdorf, Büchelter Hof

Donnerstag, 19. November : Gesamtschule Schlebusch, Aula, Ophovener Str. 4, Leverkusen-Schlebusch


Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.00 Uhr und enden gegen 22.00 Uhr.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.11.2015 11:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter