Stadtplan Leverkusen
23.08.2015 (Quelle: Deutsche Bahn)
<< Open Air im ChurchInn   Wir dürfen die Chance auf städtebaulichen Akzent am Königsberger Platz nicht verpassen >>

Rhein-Ruhr-Express: Bürgerinformationsveranstaltung am 24. August 2015 in Leverkusen zum aktuellen Stand der Infrastrukturplanungen im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens


Information über Änderungen für den Bereich zwischen Leverkusen Chempark (ehemals Bayerwerk) und Leverkusen-Rheindorf

Im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens haben sich beim Infrastrukturausbau des Rhein-Ruhr-Express (RRX) für den das Leverkusener Stadtgebiet betreffenden Planfeststellungsabschnitt (PFA) 1.2 Änderungen ergeben, beispielsweise durch Anregungen von Bürgern oder Trägern öffentlicher Belange Diese Änderungen wurden in die bisherigen Pläne – farbig markiert – eingearbeitet und werden nun in Form eines sogenannten Deckblatts in das laufende Verfahren eingebracht.

Von den Änderungen betroffene Bürger und Anwohner erhalten während der Informationsveranstaltung von der Deutschen Bahn Auskunft über den Planungsstand sowie das Vorgehen im Verfahren. Im Rahmen der ab dem 31. August bei der Stadt Leverkusen stattfindenden Offenlage haben Bürger und Anwohner die Möglichkeit, Stellung zu der geänderten Planung zu nehmen.

Die Bürgerinformationsveranstaltung findet am Montag, 24. August 2015, 19:00 Uhr, im FORUM (AGAM-Saal) in 51373 Leverkusen statt.

Weitere Informationen zum Projekt RRX und zum PFA 1.2 finden Sie im Internet unter www.deutschebahn.com/rrx.
Welche Gründe die Bahn für die äußerst kurzfristige und unvollstänge Verteilung dieser Meldung wohl hat?


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.08.2015 00:41 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter