Verkehrsminister Dobrindt an der Rheinbrücke


Archivmeldung aus dem Jahr 2014
Veröffentlicht: 26.08.2014 // Quelle: Internet Initiative

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Nowak besuchte heute Bundesverkehrsminister Dobrindt zusammen mit seinem Landeskollegen Groschek die Rheinbrücke.
Um den Brückenbau zu bechleunigen plant die Berliner Große Koalition ein Gesetz, das die aufschiebende Wirkung von Klagen gegen Ersatzneubauten verhindert. Oberbürgermeister Buchhorn zeigte sich im Anschluß ebenso zufrieden wie Helmut Nowak. Mit seinem Kölner Amtskollegen Roters übergab Buchhorn heute auch ein Schreiben an den Bundesminister, in dem Sie ihm die Dringlichkeit der Angelegenheit verdeutlichen.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Politik
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.135

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Internet Initiative"

Weitere Meldungen