Stadtplan Leverkusen
07.08.2014 (Quelle: DJK Leverkusen)
<< Lesen verleiht Flügel – „Das verflixte Bummeltier“   Nach zwei Wochen Pause – Natalie Hagel wieder im Mannschaftstraining >>

Herren-Verbandsliga: Heimstart mit einem Nachbarschaftsduell


Wieder aufgenommen haben zwischenzeitlich die Tischtennissportler der DJK Sportfreunde Leverkusen ihr Training. Schließlich gilt es gut vorbereitet in die neue Saison zu gehen, in der die erste Herrenmannschaft erstmals in der Vereinsgeschichte in der Tischtennis-Verbandsliga an den Start geht. Damit sind die Sportfreunde in der "fünften Liga" der sportlich am höchsten spielende Verein in Leverkusen.

Bereits am Samstag, 30. August, startet das Team um Spitzenspieler Thorsten Birg mit einem Auswärtsspiel bei SuS Borussia Brand. Der Spielplan will es, dass das erste Heimspiel in der neuen Spielklasse gleich zu einem interessanten Nachbarschaftsduell wird. Am Samstag, 6. September, kommt es in der Schlebuscher Freiherr-vom Stein-Halle an der Morsbroicher Straße zur Begegnung mit der TTG Langenfeld. Die Sportfreunde hoffen hier natürlich auch auf eine sehr gut gefüllte Halle und werden auch entsprechend auch für Speisen und Getränke sorgen. Anschlag ist um 18.30 Uhr.

In der neuen Saison, sei das erklärte Ziel laut Abteilungsvorsitzenden Thomas Gudewitz zunächst einmal der Klassenerhalt ist Die Sportfreunde präsentieren sich dabei in der höheren Spielklasse in nahezu unveränderter Aufstellung:
1. Thorsten Birg
2. Andreas Wolframm
3. Michael Schmulder (Neuzugang aus Remscheid)
4. Jan Kustos
5. Kevin Trocha
6. Fabian Wahl
7. Faik Fröhlingsdorf
Parallel zur ersten Mannschaft gibt auch die in die Bezirkslasse aufgestiegene Drittvertretung der Sportfreunde ihr Heimdebüt gegen TV Refrath II. Bereits eine Woche zuvor startet die in die Bezirksliga aufgestiegene zweite Mannschaft am Samstag, 30. August, 18.30 Uhr, in der Freiherr –vom Stein-Halle gegen TTC Bärbroich II in die neue Saison. Am Abend zuvor, Freitag, 29. August, 19.30 Uhr, werden an gleicher Stelle die Sportfreunde-Damen gegen TTG Langenich II, den erneuten Versuch starten, von der Bezirksklasse in die Bezirksliga der Frauen aufzusteigen.
Der Eintritt zu allen Begegnungen ist frei.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.09.2014 12:40 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter