Bayer ist eines der Top-Unternehmen in den USA

US-Magazin "Fortune" veröffentlicht Liste der angesehensten Firmen

Archivmeldung aus dem Jahr 2001
Veröffentlicht: 28.02.2001 // Quelle: Bayer

Der Bayer-Konzern gehört in den Vereinigten Staaten zu den angesehensten Unternehmen. Bei der Wahl zu "America's Most Admired Companies" des US-Wirtschaftsmagazins "Fortune" erreichte Bayer den dritten Platz in der Kategorie "Chemie". Im vergangenen Jahr hatte Bayer hier den vierten Rang belegt. Die US-Unternehmen Du Pont und Dow Chemicals führen die Bewertung an. Damit ist Bayer in dieser Kategorie das beste nicht-amerikanische Unternehmen. Hinter Bayer folgen PPG Industries und die BASF auf den Rängen vier und fünf.

"Wir freuen uns über das Vertrauen und das hohe Ansehen, das uns die Top-Manager und Analysten in den USA entgegenbringen", kommentiert Bayer-Vorstandsvorsitzender Dr. Manfred Schneider die Bewertung, "denn die Vereinigten Staaten sind für uns der wichtigste Einzelmarkt". Mit einem Investitionsprogramm von neun Milliarden US-Dollar in den Jahren 2000 bis 2004 will Bayer seine Position in allen Kerngebieten weiter nachhaltig ausbauen.

Insgesamt hatten an der "Fortune"-Befragung 10.000 führende Industrie-Vertreter sowie Wirtschaftsanalysten teilgenommen. Bewertet wurden acht Kriterien: Innovationskraft, Qualität des Managements, Talent der Mitarbeiter, Finanzlage, Verwendung von Kapitalmitteln, langzeitiger Investitionswert, Sozialverantwortung sowie die Qualität der Produkte und Services. Die Umfrage ist in 61 Industrie-Kategorien eingeteilt. Die Zusammenstellung von "America's Most Admired Companies" des Wirtschaftsmagazins "Fortune" gibt es seit 19 Jahren.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.278

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Bayer"

Weitere Meldungen