EVL-Lauftag: Spannendes Duell und Top-Zeiten garantiert


Archivmeldung aus dem Jahr 2013
Veröffentlicht: 04.06.2013 // Quelle: Stadtverwaltung

Die Favoritin auf der „10km-Kurzdistanz“, Lokalmatadorin Veronika Pohl vom TSV Bayer 04 Leverkusen, erhält in diesem Jahr starke Konkurrenz. Lisabeth Wagner vom Citylauf Verein Dresden e.V., aktuell mit einer Bestzeit von 34:51 min. auf dieser Strecke, wird die Vorjahressiegerin beim EVL-Lauftag am Sonntag, 9. Juni, herausfordern. Es darf erwartet werden, dass die beiden gemeinsam für einen temporeichen Lauf sorgen werden.

Auf der vollen Distanz des Halbmarathons hat sich Sören Kah vom LG Lahn-Arr-Elsterau angesagt. Er ist laut SPIRIDON bester deutscher Läufer im ersten Halbjahr 2013 und lässt Zeiten unter 1:05 Std. erwarten. Kahs erklärtes Ziel ist schon heute die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio.

Wer nicht noch am Vortag des Rennes, am Samstag, 8. Juni zwischen 11.00 und 17.00 Uhr, zur persönlichen Anmeldung in die Landrat-Lucas-Schule nach Leverkusen-Opladen kommen möchte, hat heute, 4. Juni, letztmalig die Möglichkeit sich online unter http://www.leverkusen-halbmarathon.de/anmeldung/ registrieren lassen.

Obwohl wiederum im Parkhaus Kantstraße frei geparkt werden kann, empfehlen die Organisatoren die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad oder zu Fuß.

Die Wetterprognosen für den 13.EVL-HalbMarathon sind bestens und somit steht dem größten Laufevent in Leverkusen nichts mehr im Wege.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.295

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen