"Goldene Brücke" für die Aspirin®-Megapackung

Preis der Deutschen Public Relations-Gesellschaft geht an Bayer
Geburtstagsfeier des "Jahrhundert-Pharmakons" überzeugte die Jury

Archivmeldung aus dem Jahr 2000
Veröffentlicht: 27.06.2000 // Quelle: Bayer

Die Deutsche Public Relations-Gesellschaft (DPRG) hat der Bayer AG die "Goldene Brücke" 2000 für herausragende Öffentlichkeitsarbeit in der Kategorie "International Public Relations" verliehen. Sie zeichnete damit die Veranstaltungen und die Pressearbeit zum 100. Geburtstag der Marke Aspirin® am 6. März 1999 aus.

Im Mittelpunkt stand damals die Verhüllung des Bayer-Verwaltungshochhauses zur größten Aspirin®-Packung der Welt. Mehr als 50 Bergsteiger hatten den 120 Meter hohen Wolkenkratzer mit 22.500 Quadratmetern Stoff bespannt. 250 Journalisten aus 29 Ländern waren vor Ort, um über das Megafest zu berichten. Das Ergebnis: Rund 650 Millionen Medienkontakte wurden weltweit registriert. Darunter auch aktuelle Berichte in amerikanischen Nachrichten-Programmen.

Allein 50.000 Besucher kamen, um Zeuge zu sein, wie sich der letzte Reißverschluss zwischen 32 Textilbahnen zum neuen Guinness-Buch-Rekord schloss. In den folgenden Wochen der Verhüllung pilgerten 200.000 Besucher aus Nah und Fern zum vorübergehenden Wahrzeichen am Rhein, und 30.000 drängten sich durch die Aspirin-Ausstellung im Hochhausfoyer. Hier war unter anderem ein originalgetreu restaurierter Aspirin®-Lieferwagen aus den 20er Jahren zu sehen.

Nach zwei Wochen fiel die vielbestaunte Hülle wieder. Sie wurde in Behindertenwerkstätten zu 20.000 Taschen verarbeitet. Der Erlös aus ihrem Verkauf brachte 100.000 Mark ein, die der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe übergeben wurden.

Das Gesamtpaket der verschiedenen Maßnahmen überzeugte die Jury des angesehenen Branchenpreises "Goldene Brücke". Und das gegen starke Konkurrenz: Bayer setzte sich schließlich gegen die Adam Opel AG und deren Millennium-Train durch, und die Mitbewerberin im Gesundheitsmarkt, die Johnson & Johnson GmbH, die eine vielbeachtete Aktion mit Ärzten ins Rennen schickte.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.592

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Bayer"


Top 10 Artikel

der letzten 4 Wochen

Platz 1 / 648 Aufrufe

Leverkusen: Städtische Erzieherinnen und Erzieher erhalten ab Juli mehr Gehalt - Stadt beschließt einheitliche Höhergruppierung

lesen

Platz 2 / 595 Aufrufe

Leverkusen: Vermisste 16-Jährige - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Gütersloh

lesen

Platz 3 / 595 Aufrufe

Warnstreik im ÖPNV: wupsi am Donnerstag, den 15.02.2024 ganztägig bestreikt

lesen

Platz 4 / 595 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 595 Aufrufe

Änderungen der Abfuhrtermine in Leverkusen während der Rosenmontagswoche

lesen

Platz 6 / 595 Aufrufe

GIANTS und Currenta: Gemeinsam für den Standort Leverkusen

lesen

Platz 7 / 595 Aufrufe

Leverkusen: Nur noch eingeschränkte Verzehrempfehlung in der Opladener Neustadt

lesen

Platz 8 / 595 Aufrufe

Unaufhaltsame BAYER GIANTS Leverkusen: Siegreich trotz Herausforderungen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB 2023/24

lesen

Platz 9 / 595 Aufrufe

Mit dem Zug zum Karneval nach Köln: Zusätzliche Verbindungen und Spezialtickets

lesen

Platz 10 / 594 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen