Stadtplan Leverkusen
26.04.2012 (Quelle: Bayer)
<< 1. Quartal 2012: Bayer mit erfreulichem Jahresauftakt   Elfen im Halbfinale am 02.Mai gegen Titelverteidiger Thüringer HC >>

Initiative von Bayer und DFB: Spielend integrieren beim zweiten "Einfach Fußball"-Cup


Bayer 04-Profi Daniel Schwaab übernimmt Schirmherrschaft für "Einfach Fußball"
Auszeichnung der Initiative "Einfach Fußball" durch Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen" im Rahmen des Turniers

Rund 220 Teilnehmer des Programms "Einfach Fußball" tragen am Samstag, den 28. April 2012, in Leverkusen den zweiten "Einfach Fußball"-Cup aus. Gespielt wird das Turnier in Form der Gruppenphase der Fußball-EURO 2012 auf der Anlage des Jugendleistungszentrums von Bayer 04 Leverkusen(Otto-Bayer-Straße 2, 51061 Köln) von 11.00-13.30 Uhr in bunt gemischten Mannschaften.

Nach dem Turnier warten weitere Highlights auf alle Beteiligten: Daniel Schwaab, Profispieler bei Bayer 04 Leverkusen, hat die Schirmherrschaft für die Initiative "Einfach Fußball" übernommen und wird in die Siegerehrung der Teilnehmer eingebunden (13.45 Uhr). Kurz zuvor wird "Einfach Fußball" selbst ausgezeichnet: Die Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" der Bundesregierung und der Deutschen Wirtschaft hat das Programm als "Ausgewählter 2012" zu den zukunftsweisendsten Ideen des Landes gehörend prämiert. Im Anschluss an den "Einfach Fußball"-Cup werden alle Teilnehmer und Teambetreuer auf Einladung der Bayer AG das Bundesligaspiel Bayer 04 Leverkusen vs. Hannover 96 besuchen.

Daniel Schwaab übernimmt Schirmherrschaft
Bei Bayer 04-Spieler Daniel Schwaab ist die Vorfreude auf den "Einfach Fußball"-Cup bereits riesig. Der neue Schirmherr des Programms wird am Tag des Turniers erstmalig "seine" neuen Schützlinge treffen. "Mit dem Ziel der Initiative, Mädchen und Jungen mit Behinderung den Zugang in den ganz normalen Fußballverein von nebenan zu ermöglichen, kann ich mich voll identifizieren. Schließlich ist Fußball die beliebteste Sportart aller Jugendlichen - ob mit oder ohne Behinderung. Daher übernehme ich sehr gerne die Schirmherrschaft von Hanno Balitsch, der in den vergangenen eineinhalb Jahren bereits für viele schöne Momente bei Trainingsbesuchen der Kids gesorgt hat", so der 24-fache U21-Nationalspieler. Der im Januar 2012 zum 1.FC Nürnberg gewechselte Balitsch möchte dem Programm weiter verbunden bleiben.

In ihrem Pilotprogramm "Einfach Fußball" fördern die Bayer AG und der Deutsche Fußball-Bund e.V. (DFB) die Teilnahme am Vereinsfußballsport für Kinder und Jugendliche mit Behinderung. Darin kooperieren Bayer und die DFB-Stiftung Sepp Herberger mit Fußballclubs, die ein regelmäßiges Training für Mädchen und Jungen mit einer geistigen oder Lern-Behinderung innerhalb ihres normalen Vereinsbetriebs anbieten. Dafür kooperieren die Clubs meist mit ortsansässigen Förderschulen. Rund 250 Mädchen und Jungen mit Behinderung spielen Woche für Woche "Einfach Fußball". In mittlerweile 15 Vereinen wird das Pilotprogramm angeboten. Tendenz steigend!

Für den "Einfach Fußball"-Cup haben Spielerinnen und Spieler aller an "Einfach Fußball" teilnehmenden Teams ihre Teilnahme zugesagt. Delegationen der Vereine Bayer 04 Leverkusen, VfL Altendiez, TSV Bayer Dormagen, SV Bayer Wuppertal, DJK Südwest Köln, SC Bayer 05 Uerdingen, FV Wiehl, Kaller SC, SV Viktoria Mitte Berlin, Rot-Weiß St.Vit, SC 27 Bergisch Gladbach, SV Wersten 04, SC Enzen-Dürscheven, TuS Asbach und TSG Harsewinkel werden nach Leverkusen kommen. Sehr zur Freude von Michael Schade, Leiter Unternehmenskommunikation der Bayer AG: "Dass Jugendliche aus allen Himmelsrichtungen zum "Einfach Fußball"-Cup kommen, freut mich sehr. Es zeigt, dass wir mit unserem gemeinsamen Engagement mit dem DFB eine aktuelle gesellschaftliche Herausforderung aufgreifen. Das Programm bietet Mädchen und Jungen mit Behinderung die Möglichkeit, im sozial und kulturell wichtigen Bereich "Vereinsleben" teilzuhaben. Mit "Einfach Fußball" haben wir unserem traditionellen Engagement im Behindertensport erfolgreich eine neue Facette hinzugefügt."


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 29.11.2018 23:31 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter