Flagge zeigen gegen Gewalt an Frauen


Archivmeldung aus dem Jahr 2011
Veröffentlicht: 22.11.2011 // Quelle: Stadtverwaltung

Seit 11 Jahren ruft TERRE DES FEMMES am 25. November dazu auf, Gewalt an Frauen weltweit zu ächten. Auch in Nordrhein-Westfalen nehmen derartige Delikte noch zu. Kamen 2009 22.565 Straftaten in Zusammenhang mit häuslicher Gewalt zur Anzeige, waren es 2010 schon 22.971. Zum Vergleich: Im Jahr 2002 lag die Zahl der Anzeigen noch bei 14.300.

Das Frauenbüro Stadt Leverkusen und der Runde Tisch "Gemeinsam gegen häusliche Gewalt" wollen wie in jedem Jahr dazu Flagge zeigen und hissen am 25. November Fahnen, um öffentlich ein Zeichen zu setzen, dass Gewalt gegen Frauen alltäglich ist und bekämpft werden muss:

Termin:
Freitag, 25.11.2011, 12.00 Uhr,
Verwaltungsgebäude Goetheplatz 1- 4
51379 Leverkusen-Opladen.

Außerdem hängen weitere Fahnen und Banner im Leverkusener Stadtgebiet aus. Die Aktion soll bis zum 30.11.2011 dauern.
Nähere Informationen: Frauenbüro Stadt Leverkusen, Tel. 0214 - 406 83 03

Am Vorabend des Aktionstags, am 24. November präsentieren Schauspielerinnen und Schauspieler von JUNGES THEATER LEVERKUSEN, ausgewählte literarische Texte, Lieder und Monologe unter dem Titel: "CINDERELLAMANIE- Frauen im Fokus" in Regie von Petra Clemens. Anschließend laden die Akteure und Akteurinnen zur offenen Diskussion ein.

Termin:
Donnerstag, 24.11.2011, 19.00 Uhr, (Einlass 18.30 Uhr), Kulturausbesserungswerk, Kolberger Straße 95 a; Leverkusen-Opladen


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 4.607

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen