Anbieter haushaltsnaher Dienstleistungen: Qualitätssicherung und Qualifizierung sollen Seriosität gewährleisten - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1111 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1067 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 779 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 758 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 743 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 734 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 733 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 729 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 720 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 717 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Anbieter haushaltsnaher Dienstleistungen: Qualitätssicherung und Qualifizierung sollen Seriosität gewährleisten

Veröffentlicht: 17.02.2011 // Quelle: Stadtverwaltung

Am Dienstag, 22. Februar, 14.00 Uhr findet im Verwaltungsgebäude Goetheplatz 1 - 4, Raum 107, 1. OG, eine Informationsveranstaltung des städtischen Fachbereiches Soziales, für die Anbieter haushaltsnaher Dienstleistungen statt. Dabei wird über Erfahrungen, Perspektiven und Einzelheiten der Initiative informiert.

Die Stadt Leverkusen plant zugunsten Ihrer Einwohner ein Qualitätssicherungsprojekt bei den haushaltsnahen Dienstleistungen. Basis für dieses Projekt ist zunächst eine Selbstverpflichtung der Anbieter entsprechend der Mindestanforderungen an "Haushaltsnahe Dienstleistungen für ältere Menschen und Familien mit Kindern und Jugendlichen in NRW" aus Kundensicht der Verbraucherzentrale NRW.

Darauf aufbauend ist eine weitergehende Qualifizierung zur Qualitätssicherung in Zusammenarbeit mit den bergischen Nachbarkommunen Remscheid, Solingen, Wuppertal, dem Kreis Mettmann und dem Bergischen Studieninstitut Wuppertal, die diesbezüglich bereits zahlreiche positive Erfahrungen gesammelt haben, vorgesehen. Ziel ist auch für Leverkusen die Vergabe eines Qualitätssiegels für die Anbieter haushaltsnahe Dienstleistungen, um den Einwohnern Leverkusens die Sicherheit kompetenter und seriöser Dienstleister für zu bieten.

Für Fragen vorab oder generell zum Thema stehen Heike Gruber (406-5068) oder Jörg Schneider (406-5056).

Die oben angeführte Selbstverpflichtung ist bei Interesse unter folgendem Link im Internet: http://www.vz-nrw.de/mediabig/54981A.pdf zu finden.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.622
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung