Stadtplan Leverkusen
28.01.2010 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Baudezernent warb für die neue Stadtmitte   Junge Union Leverkusen sammelte 565 Euro für das Tierschutzzentrum Leverkusen >>

Heinrich-Lübke-Straße wird ab Montag wieder angefahren


Baustelle Käthe-Kollwitz-Straße: Umleitungsstrecke der Buslinien

Die kurzfristig eingeschobene Kanalreparatur in der Heinrich-Lübke-Straße konnte am Mittwoch, 27. Januar abgeschlossen werden. Die unmittelbar angrenzende Straßeninstandsetzung der Käthe-Kollwitz-Straße benötigt dagegen noch ca. 1 Woche Bauzeit mit frostfreiem Wetter und kann sich bei den derzeitigen Wetterprognosen auch noch bis Ende Februar hinziehen.

Dem Wunsch von Anwohnern entsprechend konnten die Technischen Betriebe Leverkusen (TBL) jetzt für den Busverkehr gemeinsam mit der wupsi, dem Fachbereich Straßenverkehr und der Polizei eine Lösung finden, die eine Andienung der Heinrich-Lübke-Straße ab Montag, 1. Februar dennoch wieder ermöglichen.

Die Buslinien 210., 211, 207 und 215 werden ab Montag, 1. Februar folgende Umleitungsstrecke fahren:

Alle betroffenen Buslinien fahren, egal welches Fahrziel sie haben, von der Opladener Straße über die Ophovener Straße, Kreuzbroicher Straße. (Einbahnregelung) und Heinrich-Lübke-Straße zurück bis zur Opladener Straße. Von dort nehmen die Linien in Richtung Klinikum und Schlebusch ihren regulären Linienweg auf.

Linien von und nach Steinbüchel fahren weiterhin die Umleitung ab dem Theodor-Heuss-Ring über Oulustr. und Opladener Straße und nehmen dann die genannte
Schleifenfahrt auf.

Damit werden die Haltestellen Kreuzbroicher Straße und Opladener Straße auf der Heinrich-Lübke Str. wieder auf einer Seite angedient, wobei vor dem Einstieg auf die Fahrzielanzeigen zu achten ist. Alle Linien fahren dort in dieser Umleitungszeit von einem Haltepunkt ab. Für die Haltestelle Grüner Weg gibt es eine Ersatzhaltestelle auf dem Theodor-Heuss-Ring, die fußläufig gut zu erreichen ist.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.12.2015 20:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter