Neujahrskonzert Flautando Köln


Archivmeldung aus dem Jahr 2009
Veröffentlicht: 20.12.2009 // Quelle: KulturStadtLev

Flautando Köln, 1990 gegründet, zählt zu den renommiertesten Blockflötenquartetten Deutschlands und ist seit Jahren auch auf der internationalen Bühne zu Hause. Mit einem großen musikalischen Repertoire vom Mittelalter bis zur Moderne, originellen Konzertprogrammen und einem ständig größer werdenden Instrumentarium gastieren die Musikerinnen von Flautando Köln beim Schleswig-Holstein Musikfestival, den Tagen Alter Musik in Berlin und Herne, den Stockstädter Musiktagen, den „Nachtmusiken“ im WDR, bei der „International Music Exhibition“ in London sowie innerhalb der „Porto Series“ in Portugal.
2004 zuletzt im Schloss zu Gast, nehmen sie uns nun mit auf eine Reise quer durch Zeit, Stadt und Raum – vom 14. Jahrhundert bis zur Gegenwart, von Europa bis zum Balkan. Auf dem Programm stehen Werke von W. Byrd, J. Playford, A. Vivaldi, J.S. Bach (Fantasie & Fuge c-moll BWV 537), K. Weill, J. Rokyta u.a.

Flautando Köln
Katharina HessBlockflöten
Susanne HochscheidBlockflöten
Kerstin de WittBlockflöten
Ursula ThelenBlockflöten, Gesang


Termin:
Freitag, 1. Januar 2010
17.00 Uhr

Ort:
Schloss Morsbroich (Spiegelsaal)
Gustav-Heinemann-Str. 80
51377 Leverkusen

Nur noch wenige Restkarten!
15,20 Euro (erm.: 8,35 Euro)
Kartenbüro im Forum (Tel. 0214-406 4113), Stadt-Info im City-Point (Tel. 0214-866 1111), an allen Ticket-Online-Vorverkaufsstellen und über Internet (www.kulturstadtlev.de)


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Kultur
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.993

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "KulturStadtLev"

Weitere Meldungen