Stadtplan Leverkusen
11.11.2009 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Indoor Flohmarkt im Jugendhaus Lindenhof   7. Dezember: Aktion in Leverkusen zum Start der UN-Verhandlungen
BAYER: Protest gegen neue Kohlekraftwerke
>>

Wupsi wirbt für WM in Leverkusen


Kraftverkehr Wupper-Sieg AG (wupsi) und WM-Büro der Stadt Leverkusen werben gemeinsam für die FIFA Frauen-WM 2011. Die Kraftverkehr Wupper-Sieg AG (wupsi) unterstützt das WM-Büro der Stadt Leverkusen bei der Werbung für die FIFA Frauen-WM 2011. Seit dem 29. Oktober läuft bereits die erste Verkaufsphase zum Ticketing, die noch bis zum 31. Januar 2010 dauern wird. Die Frauen-WM findet vom 26. Juni bis zum 17. Juli 2011 in Deutschland statt. Drei Vorrundenspiele und ein Viertelfinale werden in Leverkusen ausgetragen.
Marc Kretkowski, Vorstand der Kraftverkehr Wupper-Sieg AG (wupsi), und Hans Becker, Leiter des WM-Büros in Leverkusen, sind glücklich über diese Kooperation: "Die FIFA Frauen-WM 2011 ist für den Austragungsort Leverkusen ein echter Glücksfall. In der Sportstadt Leverkusen geht mit der Durchführung von drei Vorrundenspielen und einem Viertelfinale das Sommermärchen aus dem Jahr 2006 weiter" freut sich Marc Kretkowski auf dieses absolute Sport-Highlight in Leverkusen. "Im Rahmen der WM 2011 wollen wir mit vielen Fans in der BayArena Fußballfeste feiern und viele Menschen für den Frauenfußball begeistern. Das WM-Büro ist der wupsi daher sehr dankbar, dass sie so großzügig Werbeflächen für die Frauen-WM in ihren Bussen zur Verfügung stellt. Die wupsi ist als Werbeträger und Multiplikator der Angebote und Aktionen für das WM-Büro von unschätzbarem Wert" ergänzt Hans Becker.
Bis zum Ende der ersten Verkaufsphase wird die wupsi durch Plakate in ihren Bussen für den Ticketverkauf zur WM 2011 werben. Exklusiv angeboten werden in dieser Phase die so genannten "Städte-Serien", die zum Besuch von jeweils allen vier Begegnungen – Ausnahmen sind Berlin (ausschließlich Eröffnungsspiel) und Mönchengladbach (drei Spiele) – in den Spielorten berechtigen.
Die zweite Verkaufsphase beginnt dann am 17. Februar 2010 mit den "Gruppentickets". "Auch in dieser Phase wird die wupsi das WM-Büro und damit die Frauen-WM insgesamt unterstützen. Wir haben bereits über den Plakataushang hinaus weitere Kommunikationsmaßnahmen vereinbart" so Kretkowski.
"Die wupsi wird unsere Angebote zur FIFA Frauen-WM 2011 auch über Leverkusen hinaus in der Region bekannt machen. Fußball ist und bleibt ein Sport, der Menschen jeden Alters begeistert. Mit der wupsi werden im WM-Jahr wieder viele Fußballfans den Weg zur BayArena antreten. Dass dies super funktioniert, sehen wir bereits heute bei jedem Heimspiel von Bayer 04" stellt Hans Becker abschließend fest.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.11.2009 13:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter