Stadtplan Leverkusen
14.06.2008 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Unfall in der Tiefgarage   Baumpflegerische Arbeiten am Willy-Brandt-Ring >>

Morsbroicher Sommer 2008: „Konferenz der bösen Tiere“ (20.6.) und Musik und Clownerie für Kinder (22.6.)


Wollten Sie immer schon mal mit Roger Willemsen eine Nacht durchmachen? Oder mit Henning Mankell im Schlosspark sitzen? Bitteschön! Der Morsbroicher Sommer macht es möglich! Seien auch Sie dabei, wenn Roger Willemsen und Martin Stankowski die Nachtlesung „Konferenz der bösen Tiere“ mit Christian Brückner, Nina Petri u.a. moderieren oder ermitteln Sie während der Hörspielnacht, unter einer alten Platane liegend und in den Sternenhimmel schauend, in der Sache „Mittsommermord“. Diese Hörspielvorführung nach einem Roman von Henning Mankell wird eingerahmt von Livemusik der Jazzband Tingvall Trio um den schwedischen Pianisten Martin Tingvall. Beide Veranstaltungenen sind Kooperationen mit WDR5.

Der Irish Folk-Nachmittag im Schlosspark präsentiert in diesem Jahr voller Stolz die international gefeierte Topband Solas, die Cuba-Party und der Be-swingt-Nachmittag laden zu Livemusik und Tanz, der Kindernachmittag präsentiert Kinderorchester und Musikzauberei und zum großen Finale reist das Tanzensemble Firedancer an, die den nächtlichen Schlosspark in einen Ort des Lichtes, der Farben und der Musik verzaubern werden.

Der Morsbroicher Sommer verspricht in 2008 ein außergewöhnlich hochwertiges Programm zum gewohnt kleinen Preis.

Morsbroicher Sommer 2008
20.06. bis 26.07.2008

Schlosspark Morsbroich
Gustav-Heinemann-Str. 80
51377 Leverkusen-Alkenrath

Karten: 5,00 €/6,50 €/14,50 €

VVK:
Karten-Telefon: 0214-406-4113 oder www.kulturstadtlev.de
KulturStadtLev


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.05.2019 15:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter