Stadtplan Leverkusen
14.09.2007 (Quelle: Bayer 04)
<< BayArena - Mitten drin   Großer Sprung nach vorne >>

Vier Kandidaten für die Ramelow-Rolle


Es ist nicht das Jahr von Carsten Ramelow. Mittwoch musste Bayers Kapitän am Knie operiert werden. Schon der dritte Eingriff innerhalb weniger Monate. Cheftrainer Michael Skibbe weiß aber um genug Alternativen, die seinen Kapitän Samstag gegen Bochum ersetzen könnten.

Gleich vier Spielern traut Skibbe die Rolle neben Nationalspieler Simon Rolfes zu. "Das können einige übernehmen. Arturo Vidal, Ricardo Faty, Lukas Sinkiewicz oder Jan-Ingwer Callsen-Bracker."

Mittwoch musste sich Carsten Ramelow einer Knieoperation unterziehen. Mannschaftsarzt Dr. Achim Münster nahm den Eingriff im Klinikum Köln-Merheim vor.

Mit endgültigen personellen Entscheidungen will sich Skibbe ohnehin Zeit lassen. Schließlich waren seine Nationalspieler zuletzt gut zehn Tage unterwegs.

Pause nicht willkommen
"Die Länge der Pause war uns natürlich nicht willkommen. Aber davon ist Bochum auch betroffen. Das Allerwichtigste ist, dass die Spieler gesund zurückkommen."

Auch wenn der VfL in der jüngsten Vergangenheit immer wieder zum Spielverderber in der BayArena wurde - Bochum gewann drei der letzten vier Gastspiele -, so zählt für Skibbe nach dem durchwachsenen Saisonstart nur ein Heimsieg.

Gekas torhungrig
"Unser Ziel ist es, den VfL hier zu schlagen und Revanche nehmen für das 1:4 aus der letzten Saison."

Damals am 8. April trug Theofanis Gekas noch das Trikot des VfL und erzielte zwei Treffer. Skibbe ist überzeugt, dass Gekas gegen seine ehemaligen Kollegen ebenfalls torhungrig sein wird. "Ich bin mir sicher, dass Gekas Samstag liebend gern ein Tor schießen möchte."

Die möglichen Aufstellungen
Bayer 04: Adler - Castro, Haggui, Friedrich, Gresko - Vidal, Rolfes - Schneider, Barnetta - Kießling, Gekas

Ersatz: Domaschke, Fernandez, Sinkiewicz, Callsen-Bracker, Sarpei, Faty, Barbarez, Papadopulos

Es fehlen: Freier (Achillessehne), Bulykin (nicht berücksichtigt), Dum (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Schwegler (Reha nach Meniskus-OP), Ramelow (Meniskus-OP)

VfL Bochum: Lastuvka - O. Schröder, Maltritz, Yahia, Pfertzel - Sestak, Dabrowski, Zdebel, Grote - Bechmann, Epalle

Ersatz: Heerwagen, Renno, Concha, Meichelbeck, Drsek, Bönig, Fuchs, Ilicevic, Imhof, Schmidtgal, Mieciel, Sand, Auer

Es fehlen: Mavraj (nicht berücksichtigt), Zajas (nicht berücksichtigt), Fabian (nicht berücksichtigt)

Anstoß: Samstag, 15. September 2007; 15:30 Uhr BayArena


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.02.2020 20:45 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter