Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1289 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1200 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 993 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 4 / 990 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 946 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 939 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 7 / 924 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 836 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 811 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 10 / 793 Aufrufe

25-Jähriger nach versuchtem Raub in Quettingen in Gewahrsam genommen

lesen

Uwe Pulsfort verlässt die BAYER GIANTS ACADEMY

Veröffentlicht: 05.07.2007 // Quelle: Bayer-Giants

Acht Jahre lang leitete Uwe Pulsfort das Jungendprogramm der BAYER GIANTS, nun verlässt der gebürtige Lippstädter die Basketballabteilung. Pulsfort wechselt innerhalb des TSV Bayer 04 Leverkusen den Aufgabenbereich und tritt bereits am 1. August seinen neuen Posten als Leiter der Kinder- und Jugendsportabteilung an.

In Pulsforts achtjähriger Tätigkeit gewannen die jungen Talente der Bayer-Basketballer zahlreiche Jugendmeisterschaften. So konnte u. a. in der Saison 2005/2006 der Titel des Deutschen U20-Meisters nach Leverkusen geholt werden.

Aus der Leverkusener Talentschmiede gingen unter Pulsforts Regie zudem etliche National- und Bundesligaspieler hervor, darunter Gordon Geib, Tim Ohlbrecht oder die Zwillinge Ben und Tom Spöler.

Auch an der Neustrukturierung des Jugendprogramms war der 35-Jährige maßgeblich beteiligt. Die neu gegründete BAYER GIANTS ACADEMY ist mit ihrem Konzept der ganzheitlichen Förderung, das die gesamte Infrastruktur des TSV Bayer 04 optimal nutzt, ein überaus attraktiver Stützpunkt für junge und leistungsorientierte Basketballspieler aus der Region und ganz Deutschland.

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.592
Weitere Artikel vom Autor Bayer-Giants