Stadtplan Leverkusen
23.03.2007 (Quelle: Polizei)
<< Hemmelrather Hof verkauft   Oberbürgermeister Küchler im Dialog mit Vertretern der Lehrerschaft >>

Fußgänger fiel auf die Motorhaube


Bisher ungeklärt ist die Ursache eines Verkehrsunfalls am Donnerstag (22. März) in Wiesdorf.

Am frühen Abend fuhr eine fuhr eine 52-jährige Leverkusenerin über die Friedrich-Ebert-Straße. Nachdem sie auf dem Gehweg eine Person sah, bremste sie ihren Opel-Vectra nach eigenen Angaben etwas ab. Als sie dann in Höhe des Fußgängers war, sei dieser plötzlich auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn gefallen.

Der 70-jährige Mann musste mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Dort wurde er von Polizeibeamten befragt und erklärte, dass er sich an den Unfall nicht erinnern könne.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 23.03.2007 11:41 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter