Stadtplan Leverkusen
06.01.2006 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Ast lag im Weg   Vermisster ist zurück >>

Holocaust-Gedenktag


Dr. Paul Spiegel kommt nach Leverkusen

Prominenten Besuch erwartet Leverkusen auch in diesem Jahr wieder zum Holocaust-Gedenktag. Nach Michel Friedman und Iris Berben kommt nun Dr. Paul Spiegel in unsere Stadt.

Anlässlich des Holocaust-Gedenktages am 27. Januar zeigt die Volkshochschule die Ausstellung „Der Alltag jüdischer Kinder während des Holocausts“ im Forum. Sie wird am Miitwoch, 25. Januar um 17:00 Uhr von Dr. Paul Spiegel, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland und Oberbürgermeister Ernst Küchler offiziell im Forum Leverkusen eröffnet. Begleitend zu der Ausstellung wird der renommierte Publizist und Historiker Arno Lustiger am Mittwoch, 8. Februar um 19:30 Uhr über seine Erfahrungen als jüdischer Untergrundkämpfer in Polen und Überlebender mehrerer Konzentrationslager berichten. Er hielt im vergangenen Jahr zum 60. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz im Deutschen Bundestag die Rede bei der zentralen Gedenkveranstaltung.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.01.2010 00:49 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet