Stadtplan Leverkusen
25.11.2005 (Quelle: Polizei)

<< Weihnachten 2005: 100.000 Bücher für 12,50 Euro   Sturmwarnung: Tierpark Reuschenberg geschlossen >>

Keine Erinnerung an den Unfall



Absolut keine Erinnerung hatte eine 18-jährige Autofahrerin nach einem Verkehrsunfall in Schlebusch.

Nach der Rekonstruktion aufgrund der Spurenlage befuhr sie in der Nacht zu Freitag die Bensberger Straße in Fahrtrichtung Wiesdorf. Aus unbekannten Gründen kam sie auf regennasser Straße nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei geparkte Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte ein geparktes Auto schräg über den kombinierten Rad- und Gehweg und kam letztendlich, gebremst durch einen Baum, in einem Vorgarten zum Stehen.

Da die Unfallverursacherin offensichtlich unter Schock stand, wurde sie mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Dort verblieb sie zur weiteren Untersuchung stationär. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro.
Ein Haus-Icon als Symbol zum Link zur Startseite     Ein Mail-Symbol zum Link zum Kontaktformular     Ein Listen-Symbol zum Link zur Nachrichtenübersicht
Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 21.10.2006 08:37 von leverkusen.