Stadtplan Leverkusen
01.12.2004 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Kleine & Linzenich   Silvesterkonzert der Bayer-Philharmoniker >>

König Drosselbart und das Mädchen Prinzessin


Märchenstück von Horst Havemann nach den Brüdern Grimm

Ebenso hübsch wie stolz und übermütig ist die Prinzessin, die ihr Vater, der König, verheiraten will. Doch mit keinem der Bewerber ist sie zufrieden. Der Edelmann trinkt ihr zuviel Wein, der Baron ist ihr zu gierig, der Graf zu dumm und den edlen Ritter entlarvt sie gar als einen Haufen Blech. Auch den König Drosselbart lehnt sie ab, weil sein Kinn viel zu krumm und spitz wie ein Vogelschnabel ist. Schließlich spricht der König ein Machtwort: Sie muss den erstbesten Bettler heiraten, der an die Tür des Schlosses klopft. König Drosselbart, als Bettler verkleidet, spricht im Schloss vor. Auf dem Weg in das neue Heim zeigt der Bettler seiner Frau die großen Besitztümer des Königs Drosselbart. Das ist ihr entgangen und stattdessen muss sie nun in einer ärmlichen Hütte hart arbeiten. Doch wie es im Märchen üblich ist, nach vielen Widrigkeiten und um einige Erkenntnisse reicher, gibt es für die Prinzessin und den König Drosselbart ein Happy End. Horst Havemann hat das Grimmsche Märchen bearbeitet, einen Erzähler als Mittler zum Publikum eingefügt und macht keinen Hehl aus seiner Sympathie für die freche Prinzessin.

Landestheater Detmold
Inszenierung: Manfred Ohnoutka
Bühnenbild: Hans-Günther Säbel
Kostüme: Claudia Schinke

Sonntag, 19.12. 15.00 Uhr, Forum (Großer Saal)
Infos: 0214/406-4141 oder www.kulturstadtlev.de
Die zweite Vorstellung am Montag, 20.12., 10.00 Uhr, ist ausverkauft.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.12.2014 22:31 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter