Stadtplan Leverkusen
14.09.2004 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Internationales Jubiläumsturnier der Bayer-Volleyballdamen   Zum Fußballspiel nicht mit dem Auto >>

Oberbürgermeister bei der Einschulung der Einschulung der I-Dötzchen in der GGS Waldschule und KGS Burgweg dabei


Zur Einschulung der Erstklässler am Dienstag, 07. September, besuchte Oberbürgermeister Hebbel stellvertretend die Gemeinschaftsgrundschule Waldschule und die Katholischen Grundschule Burgweg und begrüßte die Erstklässler und deren Familien. Er wünschte den Erstklässlern einen guten Start in das Schulleben und wünschte ihnen, dass die Schule stets Spaß machen möge.

Oberbürgermeister Hebbel erinnerte in seiner Begrüßungsrede auch kurz an das tragische Geiseldrama der Kinder in Beslan am Tage ihrer Einschulung.

Zum Abschluss bekamen die I-Dötzchen vom Oberbürgermeister noch ein kleines Präsent, einen Smiley mit dem man Seifenblasen machen kann.
Richtig motiviert die städtische Pressestelle: Wieder eine Meldung mit einer Woche Verspätung


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 22.02.2014 13:18 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter