Stadtplan Leverkusen
20.10.2003 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Sondernutzungserlaubnisse für die Fußgängerzonen   Start der europaweiten Nichtraucheraktion "Be smart - don't start" >>

Sammelaktion des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge auf Friedhöfen in Leverkusen


Ehrenamtliche Bürger zur Unterstützung gesucht!

Der Kreisverband Leverkusen des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge führt am Sonntag, Donnerstag, 16. November, und an dem darauf folgendem Donnerstag, 23. November, seine jährliche Sammelaktionen auf den Friedhöfen von Leverkusen durch.
Die Sammelaktion dient der Finanzierung der Arbeit des Volksbundes, deren Schwerpunkte in der Beratung von Angehörigen in Fragen der Kriegsgräberfürsorge und der Gräberpflege der deutschen Kriegstoten im Ausland und in Deutschland liegen.
Der Volksbund sucht Bürgerinnen und Bürger, die sich an den Spendensammlungen beteiligen wollen. Nähere Auskünfte darüber erhalten Interessierte durch den Geschäftsführer des Kreisverbandes Leverkusen unter der Tel. Nr. 0214-406-3300/3301.
Spenden können auch auf das Konto 4530 bei der Kreissparkasse Köln (BLZ: 37050299) unter Angabe des Verwendungszweckes „Spende Friedhofssammlung KV LEV „ überwiesen werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.10.2003 18:52 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter