Stadtplan Leverkusen
05.06.2003 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Bürgerforum zur Leitbilddiskussion   Neuer Spielplatz in Küppersteg >>

Bundesverdienstkreuz für Hans-Dieter Erff


Von ganz oben kam der Vorschlag, Hans-Dieter Erff für seine 24-jährige Tätigkeit als ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Solingen das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland zu verleihen: Auf Vorschlag des Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, und angeregt durch das Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen, hat Bundespräsident Johannes Rau am 19. März diesen Orden verliehen. Ausgehändigt wurde das Verdienstkreuz von Oberbürgermeister Paul Hebbel im Trauzimmer des Standesamtes.

Hans-Dieter Erff habe sich mit seinem ehrenamtlichen Engagement sehr um den Rechtsfrieden und die Rechtssicherheit der Bundesrepublik Deutschland verdient gemacht, betonte der Oberbürgermeister. Von den zügigen Verfahren vor Arbeitsgerichten könnten unter Umständen ganze Existenzen anhängen: „Eine solche Tätigkeit ehrenamtlich und fast ein Vierteljahrhundert auszufüllen – das erfordert Begeisterung für eine Materie, die zunächst trocken wirkt: Das Arbeitsrecht. Doch genauso wie in fast allen juristischen Bereichen, hat es ein Richter bei Prozessen vor dem Arbeitsgericht auch immer mit menschlichen Schicksalen zu tun. Arbeitnehmer klagen gegen Kündigungen, ausbleibende Lohnzahlungen oder die Versetzung an einen anderen Arbeitsplatz - in den letzten Jahren sogar mehr als früher, denn die Zahl der Streitigkeiten vor den Arbeitsgerichten ist gestiegen.“ Hans-Dieter Erff bedankte sich sichtlich gerührt und bezeichnete diesen Tag als einen der schönsten seines Lebens.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 11.06.2003 21:48 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter