Stadtplan Leverkusen
26.02.2003 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Karnevalszüge im Stadtgebiet Leverkusen   Vorschulische Spracherziehung in Kindertagesstätten >>

14th St. Patricks Day Celebration Festival


Am Donnerstag, 27.03.03 veranstaltet das Kulturbüro der KulturStadtLev das "14th St. Patricks Day Celebration Festival" in der Stadthalle Hitdorf.

Die Veranstaltung findet in Zusammenhang mit dem irischen Nationalfeiertag zum Gedenken an den irischen Nationalheiligen St. Patrick statt. Gefeiert wird, wie überall in der Welt, mit irischer Musik und irischem Bier.

Die Agentur Magnetic Music aus Reutlingen nahm vor 14 Jahren diese Begebenheit zum Anlass, eine Tournee mit dem Namen "St. Patrick's Day Celebration Festival" ins Leben zu rufen. Das Konzept entwickelte sich äußerst erfolgreich, so dass man mittlerweile mit einer immer wieder überraschenden Vielfalt der Irischen Folk Musik in 25 Städten in der Bundesrepublik gastiert.

Auch in Leverkusen ist dieser Event seit Jahren zu Gast und erfreut sich beim Publikum zunehmender Beliebtheit.
Die Stadthalle Hitdorf in Hitdorf hat sich als idealer Veranstaltungsort im Rahmen der dezentralen Kulturarbeit bewährt.

In diesem Jahr am 27.03.03 sind in der Stadthalle Hitdorf zu Gast:

Alistair Russell & Chris Parkinson- Irish & Scottish Folk
The Paperboys - Celtic Rock
Leonard Barry & Friends- Irish Folk

Leonhard Barry ist ein junger Dudelsackspieler auf dem Weg zur Meisterklasse. Seine Musik ist sehr der Tradition, insbesondere dem "traveling style", verhaftet. Das frühere Vorbild von Leonhard Barry war der Piper Johny Dooran, der Anfang des letzten Jahrhunderts als herumziehender Zigeuner die Uilliean Pipe sehr expressiv und ungestüm spielte. Diese ungestüme Expressivität wurde auch das Markenzeichen von Leonhard Barry vor 10 Jahren, als die legendären "Pogues" auf ihn aufmerksam wurden und ihn zu Tourneen und Studioaufnahmen einluden.
Heutzutage sind die wilden Zeiten passé. Leonhard Barry besticht durch eine Instrumentalmusik, die voller pulsierendem Leben ist. Hochkarätig besetzt ist seine Begleitband.

Alistair Russel & Chris Parkinson sind musikalisches Urgestein aus Schottland, die als Hüter der Tradition gelten.
Alistair Russel war über 13 Jahre Sänger und Gitarrist der berühmten "Battlefield Band".
Der Multi-Instrumentalist Chris Parkinson ist seit über 12 Jahren Mitglied der Formation "House Band".

Die Gruppe "The Paperboys" entstand Anfang der 80er Jahre in Vancouver an der kanadischen Westküste.
Mittlerweile zählen "The Paperboys" in Nordamerika zur Spitze der Celtic Folk Rock-Formationen. Sie wurden u.a. mit dem kanadischen Music Award JUNO ausgezeichnet.
Die keltischen Elemente in der Musik der Paperboys werden durch Fiddle und Tin Wistle getragen und sind mit rockigen/poppigen Grooves von Drums und Bass verknüpft, so dass ein einmaliger, gruppenspezifischer Sound entsteht.

Eintritt: VvK: 14,00 EUR, AK: 18,00 EUR
Vorverkauf: Kartenbüro im Forum
(Telefonischer Kartenservice 0214/ 406-4113)
Lotto und Toto am Markt, Opladen
Bürger- und Umweltverein Hitdorf e.V.,
Hitdorfer Str. 189 und allen
Ticket Online Vorverkaufsstellen
www.kulturstadtlev.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.09.2015 09:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter