Stadtplan Leverkusen
23.10.2002 (Quelle: Bayer)
<< Bayer-Mitarbeiter erhalten auch 2002 wieder übertariflichen Teil zum "Weihnachtsgeld"   Präsident dankte für Hilfe aus Partnerstädten >>

Bayer zuversichtlich wegen Pfizer-Klage


Bayer wird sich gegen eine Klage von Pfizer wegen angeblicher Patentverletzung in angemessener Weise zur Wehr setzen. Pfizer hatte diese am 22. Oktober in den USA gegen vier künftige Anbieter von Mitteln gegen erektile Dysfunktion, darunter Bayer, eingereicht. Bayer wird zunächst die Inhalte der Klageschrift prüfen.
Anfang 2002 hatte ein britisches Beschwerdegericht dem amerikanischen Pharmaunternehmen Pfizer den Patentschutz auf das Wirkprinzip der Klasse der PDE 5-Inhibitoren versagt. Diese Entscheidung wurde kürzlich vom House of Lords durch Nichtannahme des Falls bestätigt.

Die Pfizer US-Klage basiert auf ähnlichen Ansprüchen.

Daher ist Bayer zuversichtlich, seine Interessen auch in den USA erfolgreich durchsetzen zu können.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 30.09.2013 09:02 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter