Stadtplan Leverkusen
16.10.2002 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Initiativen übergaben Unterschriften   Bayer und SC Johnson unterzeichnen Letter of Intent >>

Wirtschaftsminister Schwanhold besichtigt den IPL


NRW-Wirtschaftsminister Ernst Schwanhold hat am Montag, 14. Oktober, den Innovationspark Leverkusen (IPL) besucht. Begrüßt wurde er unter anderem von Oberbürgermeister Paul Hebbel. Hebbel erläuterte seinem Gast aus Düsseldorf, wie die Stadt Leverkusen die Industriebrache des ehemaligen Wuppermanngeländes umgewandelt hat, um dort Unternehmen aus den Bereichen Umwelttechnologie, Software, Medien oder Biotechnologie anzusiedeln.
Minister Schwanhold zeigte sich sehr beeindruckt von den Leverkusener Aktivitäten und äußerte sich voll des Lobes über diese Art der Wirtschaftsförderung.

Nach weiteren Vorträgen zum Thema IPL stand noch ein Rundgang durch das Bioplex auf dem Programm. Bei dieser Gelegenheit baten der Oberbürgermeister und Dieter Roeloffs, Projektleiter der Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH, den Minister um Unterstützung bei der Neuansiedlung eines geplanten Zusammenschlusses der drei Landesinitiativen - u.a. der Leverkusener Health-Care - für einen Standort im IPL. Ernst Schwanhold äußerte sich diesbezüglich gegenüber Paul Hebbel und Dieter Roeloffs optimistisch.
Siehe auch unseren gestrigen Bericht.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 10.08.2003 17:00 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter