Stadtplan Leverkusen
26.08.2002 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Unfall beim Abbiegen   Nummern müssen deutlich sichtbar sein >>

Hochwasser: Anteilnahme aus Partnerstädten


Auch Partnerstädte Leverkusens nehmen Anteil an den furchtbaren Hochwasser-Ereignissen der vergangenen Wochen in Deutschland. So schrieb das Büro des Oberbürgermeisters aus dem finnischen Oulu, dass die Stadt diese furchtbaren Regenfälle und Flutwellen sehr bedauert. Es sei schwer zu glauben, dass eine solch furchtbare Katastrophe geschehen konnte.
Auch Chinandega in Nicaragua, 1998 selbst schwer betroffen vom Hurrikan "Mitch", der seinerzeit in dem mittelamerikanischen Land 3000 Menschen das Leben kostete, nimmt regen Anteil. So teilte das Büro für Internationale Beziehungen im Bürgermeisteramt Chinandegas mit, dass sie die Katastrophe in Deutschland sehr an das furchtbare "Mitch-Unglück" erinnere. Ihr Mitgefühl gelte insbesondere den Menschen, die bei dieser Katastrophe alles verloren hätten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.04.2010 09:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter